Beruflicher Werdegang

  • seit 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abt. Informationssysteme und Unternehmensmodellierung, Prof. Dr. Ralf Knackstedt
  • 2014-2016: Studium der Wirtschaftsinformatik, M. Sc. an der Universität Hildesheim
  • 2012-2016: Studentische Hilfskraft an der Universität Hildesheim
  • 2011-2014: Studium der Wirtschaftsinformatik, B. Sc. an der Universität Hildesheim

Tätigkeitsbereiche

  • Digitale Transformation
  • Digital Humanities
  • Rezensionsanalyse
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Kompetenzmanagement

Projekte

  • Hildesheimer Denkwerk - Nachhaltige Geschäftsprozesse gestalten (08/2014-07/2017), gefördert durch die Robert Bosch Stiftung, Förderkennzeichen: 32.5.6021.0079.0. Info.
  • Rez@Kultur (10/2017-09/2020), Digitalisierung in der Kulturellen Bildun. Förderkennzeichen:  01JKD170.

Publikationen

2019

Aufsatz (Konferenz)

  1. Kutzner, K., Petzold, K. und Knackstedt, R. (2019): Characterizing Social Reading Platforms - A Taxonomy-based Approach to Structure the Field. In: Proceedings of the Wirtschaftsinformatik (WI), Siegen, Deutschland.

Buchbeitrag (Sammel- und Herausgeberband)

  1. Hofer, J. und Kutzner, K. (2019): Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel Eine netzwerk-analytische Auseinandersetzung. In Weber S. M., Truschkat I., Schröder C., Peters L., Herz A. (Hrsg.): Organisation und Netzwerke Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden: Springer VS, S. 209-218.

2018

Aufsatz (Konferenz)

  1. Kutzner, K., Schoormann, T. und Knackstedt, R. (2018): Digital Transformation in Information Systems Research: A Taxonomy-based Approach to Structure the Field. In: Proceedings of the European Conference on Information Systems (ECIS), Portsmouth, UK.
  2. Kutzner, K., Moskvina, A., Petzold, K., Roßkopf, C., Heid, U. und Knackstedt, R. (2018): Reviews of Cultural Artefacts: Towards a Schema for their Annotation. In Kübler S., Zinsmeister H. (Hrsg.): Proceedings of the Workshop on Annotation in Digital Humanities co-located with ESSLLI, S. 17-23.
  3. Lindemann, D., Kliche, F. und Kutzner, K. (2018): Lexikographie: Explizite und implizite Verortung in den Digital Humanities. In Vogeler G. (Hrsg.): 5. Tagung des Verbands Digital Humanities im deutschsprachigen Raum e. V. (DHd) – Kritik der Digitalen Vernunft. Konferenzabstract, S. 257-260.

2017

Aufsatz (Zeitschrift)

  1. Hofer, J., Kutzner, K. und Knackstedt, R. (2017): Ein Open-Source-Projekt zur Erstellung von Community Portalen. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, Vol. 54, No. 4. Springer, 518-529.