ISUM auf der Business Information Systems (BIS) 2017

Mittwoch, 02. August 2017 um 11:44 Uhr

Auf der 20ten Business Information Systems Conference ist ISUM mit zwei wissenschaftlichen Beiträgen zur semi-automatischen Entwicklung von Modellierungstechniken und Demand-Side-Management vertreten.

Die aktuelle Business Information Systems Conference (BIS) stand unter dem Leitthema "Big Data Analytics for Business and Public Adminstration" und fand in der 20ten Ausgabe in Posen, Polen statt (http://bis.kie.ue.poznan.pl/bis2017/ ). Neben zahlreichen Vorträgen, Keynotes und Podiumsdiskussionen wurden auch zwei Beiträge aus Hildesheim vorgestellt und diskutiert.

Der Beitrag "Semi-automatic Development of Modelling Techniques with Computational Linguistics Methods - A Procedure Model and Its Application" (Schoormann et al.) beschreibt ein Vorgehensmodells zur semi-automatischen Entwicklung von Modellierungstechniken-insbesondere für Geschäftsmodelle. Zur Evaluation wurde das Vorgehen in zahlreichen Anwendungsfällen getestet. Der Artikel beschreibt dabei vor allem die Herleitung eines Modellierungsansatzes für Carsharing Geschäftsmodelle und vergleicht das teil-automatisierte Vorgehen mit einem manuellen Verfahren. Als ein Ergebnis wird ein acht-phasiges Modell vorgestellt und dessen Anwendung beschrieben.

"Towards a Taxonomy of Constraints in Demand-Side-Management-Methods for a Resedential Context" (Beherens et al.) befasst sich mit Restriktionen - sog. Constraints - von Geräten im privaten Umfeld,  die für Anwendung von DSM sowie deren Methoden zu beachten sind. Zur Herleitung dieser Restriktionen werden Literatur Reviews und Experten Interviews durchgeführt und konsolidiert. Als Resultat wurde eine Taxonomie aufgestellt, die auch eine mathematische Repräsentation enthält.

 

Referenz:

  • Schoormann, T., Behrens, D., Heid, U. und Knackstedt, R. (2017): Semi-automatic Development of Modelling Techniques with Computational Linguistics Methods - A Procedure Model and Its Application. In Abrahamowicz, W. (Ed.): Proceedings of the 20th International Conference on Business Information Systems (BIS), Poznan, Poland. Lecture Notes in Business Information Processing (LNBIP) 288, Springer International Publishing. DOI: 10.1007/978-3-319-59336-4.
  • Behrens, D., Schoormann, T. und Knackstedt, R. (2017): Towards a Taxonomy of Constraints in Demand-Side-Management-Methods for a Resedential Context. In Abrahamowicz, W. (Ed.): Proceedings of the 20th International Conference on Business Information Systems (BIS), Poznan, Poland. Lecture Notes in Business Information Processing (LNBIP) 288, Springer International Publishing. DOI: 10.1007/978-3-319-59336-4.