Forschungsbeitrag auf der ICIS 2017

Donnerstag, 07. Dezember 2017 um 12:34 Uhr

Auf der International Conference on Information Systems (ICIS) in Seoul, Korea präsentiert Thorsten Schoormann den im Forschungsprojekt „SmartHybrid – Teilprojekt Process Engineering“ erarbeiteten wissenschaftlichen Beitrag „Sustainability in Business Process Models: A Taxonomy-Driven Approach to Synthesize Knowledge and Structure the Field“.

Nachhaltigkeit (Sustainability) ist ein aktuelles Thema. Um die damit einhergehenden Herausforderungen zu adressieren, sind für Organisationen vor allem Methoden und Werkzeuge nötig, die eine entsprechende Transformation unterstützen. Aufgrund der hohen Diversität von aktuellen Ansätzen, die die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die Prozessmodellierung adressieren, wird daher im Forschungsbeitrag eine Konsolidierung dieser vorgenommen. Als ein Ergebnis werden fünf Typen von Erweiterungen für Prozessmodelle abgeleitet, die das Visualisieren von Nachhaltigkeitsaspekten ermöglichen.

Unter dem Motto „Transforming Society with Digital Innovation“ ermöglicht die ICIS die Präsentation von Forschungsergebnissen vor einem einschlägigen, internationalen Fachpublikum sowie ausführliche Diskussionen und Reflektionen der Resultate. Dabei können insbesondere neue Impulse für die weitere Projektarbeit in SmartHybrid entstehen.

 

Abstract:

Sustainability has become increasingly important to business research and practice. Approaches that support fundamental changes in behavior to act ecologically, economically and socially are required. Business process modelling can contribute to this by improving organizational structures. However, prior research (e.g., Green IS/BPM) often tends to focus on ecological aspects while social ones are neglected. Due to the growing popularity of sustainability and the heterogeneous ways in which it is considered, an overview of sustainable process modelling is necessary. This research-in-progress study consolidates prior research to determine the status quo and potential for further research. We use a methodology consisting of a rigorous literature review (1,461 articles) and a taxonomy-driven approach to structure our findings. Our contribution is (1) a taxonomy of sustainability in process models, (2) a verification of current deficits (e.g., social sustainability), and (3) potential solutions (developing social patterns; considering theories such as planned behavior, self-efficacy, and attribution).

Link: http://aisel.aisnet.org/icis2017/IT-and-Social/Presentations/10/