Forschungsbeiträge auf der ECIS 2018

Sonntag, 01. Juli 2018 um 16:17 Uhr

Auf der European Conference on Information Systems (ECIS) in Portsmouth (UK) präsentieren Kristin Kutzner und Thorsten Schoormann Beiträge zu den Themen Digitale Transformation und Nachhaltigkeit in Geschäftsmodellen.

Unter dem Leitgedanken „Beyond Digitization – Factes of Socio-Technical Change“ bietet die ECIS einen Rahmen für die Präsentation von Forschungsergebnissen vor einem einschlägigen, internationalen Fachpublikum sowie für ausführliche Diskussionen der Resultate.

ISUM ist in diesem Jahr mit zwei Beiträgen aus den Forschungsprojekten Rez@Kultur und SmartHybrid in Portsmouth vertreten:

  • Kutzner, K., Schoormann, T. und Knackstedt, R. (2018): Digital Transformation in Information Systems Research: A Taxonomy-based Approach to Structure the Field. In: Proceedings of the European Conference on Information Systems (ECIS), Portsmouth, UK.
  • Schoormann, T., Behrens, D. und Knackstedt, R. (2018): Design Principles for Leveraging Sustainability in Business Models. In: Proceedings of the European Conference on Information Systems (ECIS), Portsmouth, UK.

 

Weitere Infos zur Konferenz: www.ecis2018.eu