Promotion Dr. Marius Schwarzer

 

Kursreaktionen auf Unternehmensmeldungen bei unterschiedlichen Unternehmenssituationen

Eine empirische Untersuchung am deutschen Kapitalmarkt

Der Einfluss von Nachrichten auf die Aktienkursentwicklung ist zentraler Gegenstand vieler Untersuchungen in der empirischen Kapitalmarktforschung. Gewinn- und Dividendenzahlungen haben dabei einen entscheidenden Einfluss auf die Aktienkursentwicklung.

Die vorliegende Arbeit untersucht Verbundeffekte von Unternehmensmeldungen, speziell werden Aktienkursreaktionen auf Nachrichten unter Berücksichtigung der finanziellen Situation von Unternehmen analysiert. Als methodisches Instrument dient die Ereignisstudie, mit der sich Preiseffekte und Verarbeitungsgeschwindigkeiten von Nachrichten messen lassen. Die Ergebnisse zeigen, dass Anleger bei der Bewertung von bestimmten Nachrichten die Unternehmenssituation mit berücksichtigen. Aus den Ergebnissen lassen sich theoretische Handels- und Investmentstrategien ableiten.

The study examines the corroborating effect which press release or news stories in respect of listed companies have on the movements of the stock market. Its distinguishing feature vis-a-vis earlier event studies of the German Market lies in its processing of data regarding the financial situation of companies. The results show little evidence of investor behaviourbeing influenced by previous news concerning financial information when rating news stories regarding companies. The results allow deductions about short term investment strategies to be made.

Institut

Universität Hildesheim
Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik
Leitung: Univ.-Prof. Ralf Knackstedt

Samelsonplatz 1
D-31141 Hildesheim
Tel. +49 (0)5121 - 883 40600
Fax +49 (0)5121 - 883 40601
sekretar(at)bwl.uni-hildesheim.de