News

Blühflächen am Uni-Hauptcampus – ganz ohne Ansaat entstehen Habitate für Pflanzen und Insekten

Ein Team der Forschungsgruppe „Vegetationsökologie und Naturschutz“ sowie des Dezernats für Bau und Gebäudemanagement lässt den Hauptcampus der…

„Wir müssen uns darauf einstellen, Siedlungsstandorte in besonders gefährdeten Überschwemmungsgebieten aufzugeben"

Seit den 1980er Jahren forscht Prof. Dr. Wolfgang Büchs, Biologe und Gastprofessor an der Universität Hildesheim, im Mittleren Ahrtal. Er ist…

Wissenschaft erklärt Naturschutz

In einer öffentlichen Ringvorlesung widmet sich die Universität Hildesheim im Sommersemester dem Thema Umwelt und Nachhaltigkeit. Das Institut für…

Universität Hildesheim lädt ein zur digitalen Ringvorlesung „Umwelt und Nachhaltigkeit“

Über aktuelle Umweltthemen und nachhaltige Entwicklung sprechen Expert*innen im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „Umwelt und Nachhaltigkeit“. In…

Bedrohte Lemuren: „Unser Verhalten entscheidet, welche Arten überleben werden – und welche nicht“

Ein madagassisch-deutsches Forschungsteam untersucht Lemuren in den Regenwäldern Madagaskars. Das Fingertier oder Aye-aye gilt als Unheilsbringer. Der…