Hochschulen halten die Wirtschaft in Schwung

Mittwoch, 05. August 2015  / Alter: 3 Jahre

Für viele Unternehmen sind die Universität und HAWK zum wichtigen Standortfaktor geworden. Zahlreiche Kooperationen und Förderprojekte sind in den letzten Jahren entstanden. Neben Verträgen als Werkstudenten oder Pflichtpraktika, befassen sich zahlreiche Abschlussarbeiten der Studenten bereits mit praktischen Problemen und Aufgabenstellungen der Partnerfirmen. Diese freuen sich wiederum auf zukünftige, sehr gut qualifizierte neue Mitarbeiter, die von den Hochschulen rekrutiert werden können.

Von: Hildesheimer Allgemeine Zeitung