Eine Zeitreise zu den „RosenOrten” per Handy

Donnerstag, 29. Januar 2015  / Alter: 3 Jahre

Auf Hochtouren arbeiten derzeit 15 Hildesheimer Informationsmanagement-Studenten an einer App fürs Handy, die Besucher des Roemer-und Pelizaeus-Museums auf eine Zeitreise durch die letzten 1200 Jahre schicken soll. Mit der Tour-Guide App kann man sich nach dem Ausstellungsbesuch direkt an 15 Punkte der Stadt begeben, die "RosenOrte". Die mobile App übernimmt auf der Route die Rolle des Stadtführers.

Von: Hildesheimer Allgemeine Zeitung