Formale Vorgaben für Ihren Projektbericht

Falls Sie nicht mit der (bei mir verfügbaren) LaTEX-Vorlage arbeiten möchten:

  1.  Den Font nicht zu ungewöhnlich wählen (Times oder Arial) und nicht zu klein (Größe 13).
    1 1/2-zeiliger Zeilenabstand im Text, 1-zeilig in Tabellen. Den Text im Blockformat formatieren. Das Dokument sollte auf A4 Papier gedruckt sein. Die Seitenabstände wie folgt: links = 3 cm, rechts = 2,5 cm, oben = 2,5 cm, unten = 2,5 cm. Der Abstand nach Absatz sollte auf 6pt eingestellt sein, der Abstand zwischen Haupttext und Fußnoten 4mm betragen (eine Linie zwischen Text und Fußnoten ist für das Lesen auch angenehm).

  2. Das Titelblatt mit Ihren üblichen Angaben (Name, Matrikelnummer, Studiengang, Semester, unten rechts) sowie dem Titel "Projektbericht" und Ihrem Titel darunter - wenn Sie noch keinen haben, bitte erfinden Sie was, ich werde dann Rückmeldung dazu geben. Dazu noch die Zeilen (oben links):

    Stiftung Universität Hildesheim
    Fachbereich 3
    Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
    Betreuerin: Gertrud Faaß
    Wintersemester JJJJ/JJJJ oder Sommersemester JJJJ
    Abgabetermin: DD.MM.JJJJ

  3. Das Inhaltsverzeichnis nach dem Titelblatt und das Literaturverzeichnis zum Schluß (beides automatisch erzeugt, fragen Sie mich, wenn Sie nicht wissen, wie das geht)

  4. Nach dem Literaturverzeichnis folgt Ihre Eidesstattliche Erklärung:

    "Ich erkläre hiermit an Eides statt, dass ich die vorliegende Arbeit selbständig und ohne fremde Hilfe verfasst, andere als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel nicht verwendet und die in den verwendeten Quellen wörtlich und inhaltlich entnommenen Stellen als solche gekennzeichnet habe."

    Ort, Datum und Unterschrift

Ich freue mich darüber, wenn ich die Arbeit (spiral-)gebunden erhalte mit einer CD, auf der der schriftliche Teil als .pdf sowie alle relevante Daten (z.B. erzeugte Frequenzlisten) gespeichert sind.

Wissenschaftliches Schreiben - Formulierungen, die unbedingt zu vermeiden sind

Explizit möchte ich hier darauf hinweisen, dass es an dieser Universität ein "Lese- und Schreibzentrum" (https://www.uni-hildesheim.de/lsz/) gibt, bei dem Studierende jederzeit Hilfestellungen zum wissenschaftlichen Schreiben erhalten können.

Hier meine Liste von Wörter/Formulierungen, die Sie nie verwenden sollten (wird fortgeschrieben):

"Aber auch", "Sodass" (am Beginn eines Satzes),

"Wie bereits erwähnt", "Weiter oben", "Hier", ... (bitte geben Sie bei internen Verweisen immer konkrete Absatznummern an)

"sehr schwierig", "gut", "lange" und weitere, eher wertende Adverbien und Adjektive

 

Noch ein Hinweis: (nicht nur) bei Projektarbeiten erwarte ich, dass Sie mir während der Ausführung des Projekts Ihren Berichtentwurf zusenden, diesen werde ich kommentieren. Erst wenn die Kommentare verarbeitet sind, sollte die Arbeit abgeschlossen, gedruckt und zur Benotung abgegeben werden.