Transparentes Retrieval aus Patentdatenbanken

Laufzeit

2004 - 2006

Förderung

Fachinformationszentrum Karlsruhe (FIZ)

Projektleitung

Prof. Dr. Womser-Hacker

Mitarbeiter

René Hackl Sommer

Projektbeschreibung

Bei zahlreichen Datenbank-Hosts haben probabilistische Modelle das tradi­tionelle Boolesche Retrieval nicht abgelöst, da seine Funktions­weise für die Anwender wenig transparent ist. Am Beispiel der Patent-Datenbanken des Fachinforma­tionszentrums Karlsruhe (FIZ) wurden Lösungen für dieses Problem erarbeitet und erprobt. Besonders benutzerorientierte Visualisierung von Ranking Verfahren, dyna­mi­sches Relevanz-Feedback und automatisch generierte Term-Vor­schlä­ge wurden imple­mentiert und haben sich als sinnvoll für den Patent-Bereich erwiesen.

Publikationen

Hackl-Sommer, R. (2010): Transparentes Ranking und Relevanz-Feedback im Patentretrieval. Zugl.: Hildesheim, Univ., Diss., 2010,  Eggenstein-Leopoldshafen : FIZ Karlsruhe [FIZ-KA-2010]