Hier finden Sie meine private Website

und hier meinen Eintrag bei Researchgate

Meine Ämter und Funktionen

Hochschulrat

Mitglied im International Advisory Board der Ventspils Augstskola (Hochschule Ventspils) in Ventspils (Lettland).

Forschung

Forschungsgebiete

  • Angewandte Linguistik
  • Fachkommunikationswissenschaft
  • Translationswissenschaft
  • Interlinguistik
  • Sprachtechnologie

Mein Hauptforschungsgebiet an der Universität Hildesheim ist die Kommunikationsoptimierung. Dieses Untersuchungsfeld liegt im Bereich der Fachkommunikationswissenschaft. Eine einleitende Publikation zum Thema ist dieser Aufsatz, den Sie sofort herunterladen können:

Schubert, Klaus (2009): “Kommunikationsoptimierung. Vorüberlegungen zu einem fachkommunikativen Forschungsfeld.” trans-kom 2 [1]: 109-150 –  http://www.trans-kom.eu/bd02nr01/trans-kom_02_01_06_Schubert_ Kommunikationsoptimierung.20090721.pdf (21.07.2009)

Kooperationsstelle Fachkommunikation

Logo Kooperationsstelle Fachkommunikation

Am Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation der Universität Hildesheim liegt ein besonderer Fokus auf dem Forschungsbereich Fachkommunikation.

Damit können wir als einige der wenigen Universitäten im deutschsprachigen Raum Promotionen im Bereich der Fachkommunikation betreuen. Da die Fachkommunikation sehr viel stärker an Hochschulen verbreitet ist als an Universitäten, haben wir die Kooperationsstelle Fachkommunikation eingerichtet. Sie setzt sich zum Ziel, kooperative Promotionen zwischen unserer Universität und den mit Fachkommunikation befassten Hochschulen anzubahnen und zu betreuen.

Hier erfahren Sie mehr: Kooperationsstelle Fachkommunikation

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Heidrich, Franziska; Klaus Schubert (Hg.) (2020): Fachkommunikation – gelenkt, geregelt, optimiert. (Fach – Sprache – Kommunikation 1.) Hildesheim: Universitätsverlag – https://dx.doi.org/10.18442/087 (13.03.2020)

Heidrich, Franziska; Klaus Schubert (2020): “Fachkommunikation – gelenkt, geregelt, optimiert. Einführung in den Sammelband.” Franziska Heidrich, Klaus Schubert (Hg.): Fachkommunikation – gelenkt, geregelt, optimiert. (Fach – Sprache – Kommunikation 1.) Hildesheim: Universitätsverlag, 9–20 – https://dx.doi.org/10.18442/087 (13.03.2020)


Schubert, Klaus (2019): “Fachtextgesteuerte Fachtextproduktion.” Hartwig Kalverkämper, Klaus-Dieter Baumann (Hg.): Fachtextsorten-in-Vernetzung. (Forum für Fachsprachen-Forschung 80.) Berlin: Frank & Timme, 323–336

Schubert, Klaus (2019): “Einfache Sprache.” Jörg Hennig, Marita Tjarks-Sobhani (Hg.): Verständlichkeit als Problem der Technischen Kommunikation. (Schriften zur Technischen Kommunikation 24.) Stuttgart: tcworld, 72–84

Heidrich, Franziska; Klaus Schubert (2019): “Writing research and specialized communication studies.” Hermes [59]: 54–70 – https://tidsskrift.dk/her/article/download/116984/165046/ (22.11.2019)

Simonnæs, Ingrid; Øivin Andersen, Klaus Schubert (Hg.) (2019): New challenges for research on language for special purposes. (Forum für Fachsprachen-Forschung 154.) Berlin: Frank & Timme

Schubert, Klaus (2019): “Fachübersetzen und technische Redaktion als gelenkte Kommunikation.“ Barbara Ahrens, Silvia Hansen-Schirra, Monika Krein-Kühle, Michael Schreiber, Ursula Wienen (Hg.): Translation – Fachkommunikation – Fachübersetzung. Berlin: Frank & Timme, 13–28

Jüngst, Heike Elisabeth; Lisa Link, Klaus Schubert, Christiane Zehrer (Hg.) (2019): Challenging boundaries. New approaches to specialized communication. (TransÜD 101.) Berlin: Frank & Timme

Publikationsverzeichnis

Mein Publikationsverzeichnis finden Sie hier: Publikationsverzeichnis

Monografien online

Herausgabe der Online-Fassung des interlinguistischen Grundlagenwerks

Blanke, Detlev (1985): Internationale Plansprachen – Eine Einführung. (Sammlung Akademie-Verlag 34 Sprache.) Berlin: Akademie-Verlag – Online-Fassung Hildesheim 2020

vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek als PDF herunterladen

Schubert, Klaus (2007): Wissen, Sprache, Medium, Arbeit. Ein integratives Modell der ein- und mehrsprachigen Fachkommunikation. (Forum für Fachsprachen-Forschung 76.) Tübingen: Narr

vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek als PDF herunterladen

Schubert, Klaus (1987): Metataxis: Contrastive dependency syntax for machine translation. (Distributed Language Translation 2.) Dordrecht/Providence: Foris

vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek als PDF herunterladen

Wissenschaftliche Zeitschrift

trans-kom: Zeitschrift für Translationswissenschaft und Fachkommunikation

trans-kom: Journal of Translation and Technical Communication Research

trans-kom ist eine wissenschaftliche Zeitschrift für Translationswissenschaft und Fachkommunikation. Sie wird ausschließlich im Internet publiziert. trans-kom veröffentlicht Forschungsergebnisse und wissenschaftliche Diskussionsbeiträge zu Themen des Übersetzens und Dolmetschens, der Fachkommunikation, der Fachsprache, der Terminologie und verwandter Gebiete. Ich gebe trans-kom zusammen mit Leona Van Vaerenbergh (Universiteit Antwerpen) heraus.

Sie finden trans-kom hier: http://www.trans-kom.eu

Online-Schriftenreihe

Fach – Sprache – Kommunikation

Schriftenreihe. Herausgegeben von Franziska Heidrich und Klaus Schubert. Erscheint online im Universitätsverlag Hildesheim.
Übersicht...

Die im Jahr 2020 gegründete Reihe Fach – Sprache – Kommunikation versammelt Beiträge zur Fachkommunikations­wissenschaft in all ihren möglichen Facetten. Schwerpunkte bilden Fragen der ein- und mehrsprachigen Fachkommunikation, der Arbeitsprozesse, des fachkommunikativen Handelns sowie der Produkte ein- und mehrsprachiger Fachkommunikationshandlungen. Die Beiträge dieser Reihe befassen sich mit fachlicher Kommunikation in verschiedenen Ausprägungen.

Die Reihe steht den Urhebern von Forschungsarbeiten offen, die innovative theoretische, angewandte, methodische oder interdisziplinär ausgerichtete Fragestellungen zur Fachkommunikation in den Vordergrund rücken. Als Erscheinungsformen sind sowohl Monographien (z. B. Dissertationen, Habilitationen) als auch thematisch gebundene Sammelbände (Tagungsbände etc.) vorgesehen. Publikationssprachen sind vornehmlich Deutsch und Englisch.

Die im Universitätsverlag Hildesheim erscheinende Reihe verschreibt sich vollständig dem Open-Access-Prinzip. Die Bände der Reihe werden in digitaler Form online veröffentlicht und sind entgeltfrei zugänglich. Eine gleichzeitige Print-Veröffentlichung ist möglich.

Translationswissenschaftliche Buchreihe

TransÜD

Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens

Translationswissenschaftliche Buchreihe im Verlag Frank & Timme, Berlin, herausgegeben von Klaus-Dieter Baumann (Universität Leipzig), Hartwig Kalverkämper (Humboldt-Universität Berlin) und Klaus Schubert (Universität Hildesheim).

Hier geht es zu den Büchern: mehr...

Lehre

Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation

Meine Hauptlehrgebiete liegen in den Bereichen

Meine ständigen Lehrveranstaltungen sind die Vorlesung Grundlagen der Fachkommunikation im Sommersemester und die Vorlesung Perspektiven der Fachkommunikation im Wintersemester.

Meine häufigsten Seminarthemen liegen in den Bereichen Angewandte Linguistik, Übersetzungswissenschaft, Wissenschaftliche Grundlagen der technischen Dokumentation und Fachkommunikationswissenschaft.

Betreuung von Qualifikationsarbeiten

Habilitation

Betreuung laufender Habilitationsvorhaben

Habilitationskommissionen

Externe Habilitationsgutachten

Promotion

Kooperationsstelle Fachkommunikation

Die Kooperationsstelle Fachkommunikation setzt sich zum Ziel, kooperative Promotionen zwischen unserer Universität und den mit Fachkommunikation befassten Hochschulen anzubahnen und zu betreuen. Hier erfahren Sie mehr: Kooperationsstelle Fachkommunikation

Betreuung laufender Promotionsvorhaben

Betreuung abgeschlossener Promotionsverfahren

Mitbetreuung in kooperativen Promotionsverfahren

Externe Promotionsgutachten und externe Mitarbeit in Promotionskommissionen

Aktuelle Abschlussarbeiten

Kürzlich abgeschlossene Master- und Bachelorarbeiten, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war. Unten folgen vollständige Übersichten aller von mir betreuten Abschlussarbeiten.

Magister und Master

Abgeschlossene Magister- und Masterprojekte, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war

Diplom

Abgeschlossene Diplomprojekte, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war

Bachelor

Abgeschlossene Bachelorprojekte, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war