Professor Dr. phil. habil. Prof. Dr. Klaus Schubert

Foto Klaus Schubert

Kontakt:

+49 5121 883-30902 (Sekr. -30900)
E-Mail Kontaktformular
LN 307
Di 14.30 -16.00 Uhr nach Anmeldung im Sekretariat
http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=1750 Homepage

Kontaktdaten

Hier finden Sie meine private Website

und hier meinen Eintrag bei Researchgate

Meine Ämter und Funktionen

Hochschulrat

Mitglied im International Advisory Board der Ventspils Augstskola (Hochschule Ventspils) in Ventspils (Lettland).

Forschung

Forschungsgebiete

  • Angewandte Linguistik
  • Fachkommunikationswissenschaft
  • Translationswissenschaft
  • Interlinguistik
  • Sprachtechnologie

Mein Hauptforschungsgebiet an der Universität Hildesheim ist die Kommunikationsoptimierung. Dieses Untersuchungsfeld liegt im Bereich der Fachkommunikationswissenschaft. Eine einleitende Publikation zum Thema ist dieser Aufsatz, den Sie sofort herunterladen können:

Schubert, Klaus (2009): “Kommunikationsoptimierung. Vorüberlegungen zu einem fachkommunikativen Forschungsfeld.” trans-kom 2 [1]: 109-150 –  http://www.trans-kom.eu/bd02nr01/trans-kom_02_01_06_Schubert_ Kommunikationsoptimierung.20090721.pdf (21.07.2009)

Forschungsprojekte

Hier finden Sie Forschungsprojekte, die ich in einer früheren Professur geleitet habe: Forschungsprojekte 1992-2009

Hier finden Sie ein industrielles Forschungsprojekt, in dem ich mitgearbeitet und das ich später geleitet habe: Forschungsprojekt 1985-1990

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Schubert, Klaus (2016): “Barriereabbau durch optimierte Kommunikationsmittel: Versuch einer Systemati­sie­rung.” Nathalie Mälzer (Hg.): Barrierefreie Kommunikation – Perspektiven aus Theorie und Praxis. (Kommunikation ­ Partizipation – Inklusion 2.) Berlin: Frank & Timme, 15-33

Schubert, Klaus (2015): “‘so gewiß muß es auch eine Uebersetzungswissenschaft geben’. Erweiterte Recherchen zur ersten Forderung nach einer wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Übersetzen.” trans-kom 8 [2]: 560-617 – http://www.trans-kom.eu/bd08nr02/trans-kom_08_02_12_Schubert_Pudor3.20151211.pdf (11.12.2015)

Schubert, Klaus (2015): “Word-Formation and Planned Languages.” Peter O. Müller, Ingeborg Ohnheiser, Susan Olsen, Franz Rainer (Hg.): Word-Formation. An International Handbook of the Languages of Europe. Teilbd. 3. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft 40.3.) Berlin/Boston: De Gruyter Mouton, 2210-2225

Jekat, Susanne Johanna; Heike Elisabeth Jüngst, Klaus Schubert, Claudia Villiger (Hg.) (2015): Barrierefreie Sprache in der digitalen Kommunikation für Öffentlichkeit, Institutionen und Unternehmen. Themenheft trans-kom 8 [1] – http://www.trans-kom.eu/ihv_08_01_2015.html (17.07.2015)

Jekat, Susanne Johanna; Heike Elisabeth Jüngst, Klaus Schubert, Claudia Villiger (2015): “Barrierefreie Sprache in der digitalen Kommunikation für Öffentlichkeit, Institutionen und Unternehmen. Einführung in das trans-kom-Themenheft.” trans-kom 8 [1]: 1-7 – http://www.trans-kom.eu/bd08nr01/trans-kom_08_01_01_Jekat_ua_Einfuehrung.20150717.pdf (17.07.2015)

Publikationsverzeichnis

Mein Publikationsverzeichnis finden Sie hier: Publikationsverzeichnis

Einige Publikationen liegen in elektronischer Form zum Herunterladen bereit: Publikationen zum Herunterladen

Hier können Sie mehrere Aufsätze herunterladen. Außerdem zwei ganze Bücher:

 

Schubert, Klaus (2007): Wissen, Sprache, Medium, Arbeit. Ein integratives Modell der ein- und mehrsprachigen Fachkommunikation. (Forum für Fachsprachen-Forschung 76.) Tübingen: Narr

herunterladen als PDF
vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek

Schubert, Klaus (1987): Metataxis: Contrastive Dependency Syntax for Machine Translation. (Distributed Language Translation 2.) Dordrecht/Providence: Foris

herunterladen als PDF
vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek

Wissenschaftliche Zeitschrift

trans-kom: Zeitschrift für Translationswissenschaft und Fachkommunikation

trans-kom: Journal of Translation and Technical Communication Research

trans-kom ist eine wissenschaftliche Zeitschrift für Translationswissenschaft und Fachkommunikation. Sie wird ausschließlich im Internet publiziert. trans-kom veröffentlicht Forschungsergebnisse und wissenschaftliche Diskussionsbeiträge zu Themen des Übersetzens und Dolmetschens, der Fachkommunikation, der Fachsprache, der Terminologie und verwandter Gebiete. Ich gebe trans-kom zusammen mit Leona Van Vaerenbergh (Universiteit Antwerpen) heraus.

Sie finden trans-kom hier: http://www.trans-kom.eu

Translationswissenschaftliche Buchreihe

TransÜD

Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens

Translationswissenschaftliche Buchreihe im Verlag Frank & Timme, Berlin, herausgegeben von Klaus-Dieter Baumann (Universität Leipzig), Susanne Hagemann (Universität Mainz in Germersheim), Hartwig Kalverkämper (Humboldt-Universität Berlin) und Klaus Schubert (Universität Hildesheim).

Hier geht es zu den Büchern: mehr...

Lehre

Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation

Meine Hauptlehrgebiete liegen in den Bereichen

  • Angewandte Linguistik
  • Übersetzungswissenschaft
  • Fachkommunikationswissenschaft

Meine ständigen Lehrveranstaltungen sind die Vorlesung Grundlagen der Fachkommunikation im Sommersemester und die Vorlesung Perspektiven der Fachkommunikation im Wintersemester.

Meine häufigsten Seminarthemen liegen in den Bereichen Angewandte Linguistik, Übersetzungswissenschaft, Wissenschaftliche Grundlagen der Technischen Dokumentation und Fachkommunikationswissenschaft.

Hochschulentwicklungsprojekte und Lehrentwicklungsprojekte

Hier finden Sie Projekte zur Entwicklung und zum Aufbau von Studiengängen sowie zur Entwicklung der Lehre, die ich in einer früheren Professur geleitet habe: Hochschulentwicklung

Betreuung von Qualifikationsarbeiten

Habilitation

Betreuung laufender Habilitationsvorhaben

  • Franziska Heidrich: Gestaltete Sprachen [Arbeitstitel]
  • Hansjörg Bittner: Translation Quality – a Comprehensive Approach to a Multifaceted Subject [Arbeitstitel]

Externes Habilitationsgutachten (DFG)

  • Sabine Fiedler: Plansprache und Phraseologie. Empirische Untersuchungen zu reproduziertem Sprachmaterial im Esperanto. Universität Leipzig, 1998 abgeschlossen

Promotion

Betreuung laufender Promotionsvorhaben

  • Thorsten Dick: Verständlichkeit von Mitschriften in der Technischen Redaktion [Arbeitstitel]
  • Marion Wittkowsky: Sprachliche Bedingungen maschineller Übersetzbarkeit [Arbeitstitel]
  • Linda Hujer: Kommunikative Effizienz von Text und Bild in Handlungsanleitungen [Arbeitstitel]
  • Yevgen Borodkin: Conceptualization and Dynamics of the Fundamental Terms of Research in Specialized Communication in Germany and the USA [Arbeitstitel]
  • Mélanie Maradan: Mass Collaboration of the Folk for Secondary Neologisms – Practices within the Esperanto Speech Community, Their Perception and Their Chances of Success [Arbeitstitel], Doppelpromotion mit der Universität Genf (Schweiz)
  • Mareike von der Stück: Linguistik und Pragmatik der Inhaltserschließung in der technischen Kommunikation [Arbeitstitel]
  • Andrea Hunziker Heeb: Professional L2 Translation [Arbeitstitel]

Betreuung abgeschlossener Promotionsverfahren

  • Karolina Suchowolec: Sprachlenkung – Aspekte einer übergreifenden Theorie. Universität Hildesheim, 2016 abgeschlossen
  • Franziska Heidrich: Kommunikationsoptimierung im Fachübersetzungsprozess. Universität Hildesheim, 2016 abgeschlossen – Publikation...
  • Christiane Zehrer: Wissenskommunikation in der technischen Redaktion. Universität Hildesheim, 2013 abgeschlossen – Publikation...

Mitbetreuung in kooperativen Promotionsverfahren

  • Lisa Link: Inhaltsqualität im computervermittelten Lernprozess. Eine linguistische Analyse zu gegebenem, benötigtem und erfragtem Wissen. Technische Universität Darmstadt, 2009 abgeschlossen – Publikation herunterladen...
  • Carmen Heine: Modell zur Produktion von Online-Hilfen. Århus Universitet, Handelshøjskolen i Århus (Dänemark), 2008 abgeschlossen – Publikation...

Externe Promotionsgutachten und externe Mitarbeit in Promotionskommissionen

  • Ulf Porup Thomasen: Exploring the Communicative Dimensions of Knowledge-Intensive Innovation. An Ethnographic Insight into the Innovation Culture Initiative of Novo Nordisk. Aarhus Universitet (Dänemark), 2015 abgeschlossen
  • Iris Schrijver: The Translator as a Text Producer. The Effects of Writing Training on Transediting and Translation Performance. Universiteit Antwerpen (Belgien), 2014 abgeschlossen
  • Anastasiya Kornetzki: Contrastive Analysis of News Text Types in Russian, British and American Business Online and Print Media. Universität Leipzig, 2011 abgeschlossen
  • Julia Probst: Der Einfluss des Englischen auf das Deutsche – Zum sprachlichen Ausdruck von Interpersonalität in populärwissenschaftlichen Texten. Universität Hamburg, 2009 abgeschlossen
  • Aase Voldgaard Larsen: Faglighed og forståelighed i kontrakter. En undersøgelse af sproglige forskelle i tyske lejekontrakter rettet mod henholdsvis fagmand og lægmand. Aalborg Universitet (Dänemark), 2009 abgeschlossen
  • Svestoslav Marinov: Dependency-Based Syntactic Analysis of Bulgarian. Göteborgs Universitet (Schweden), 2009 abgeschlossen
  • Nicole Baumgarten: The Secret Agent: Film Dubbing and the Influence of the English Language on German Communicative Preferences. Towards a Model for the Analysis of Language Use in Visual Media. Universität Hamburg, 2005 abgeschlossen

Aktuelle Abschlussarbeiten

Kürzlich abgeschlossene Master- und Bachelorarbeiten, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war. Unten folgen vollständige Übersichten aller von mir betreuten Abschlussarbeiten.

  • Isabell Tsagaris: Terminologische Untersuchung in den Sprachen Deutsch und Spanisch zum automatisierten Fahren. In Zusammenarbeit mit der Continental AG, Hannover. Bachelor of Arts, Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen (IKÜ), 2017 abgeschlossen
  • Kerstin Grotheer: Standardisierungstechniken für die Technische Dokumentation. Ein Arbeitsmuster zur Implementierung von Funktionsdesign in DITA. Master of Arts, Studiengang Internationale Fachkommunikation – Sprachen und Technik (SuT), 2017 abgeschlossen
  • Sophia Eilermann: Optimierung des Übersetzungsmanagements. Eine Evaluierung von Übersetzungsmanagementsystemen. In Zusammenarbeit mit der Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG, Spelle. Master of Arts, Studiengang Internationale Fachkommunikation – Sprachen und Technik (SuT), 2016 abgeschlossen
  • Gudrun Kreisel: Wege zur Terminologiekonsistenz. Untersuchung zur Optimierung der Arbeitsprozesse in einem Unternehmen. In Zusammenarbeit mit der Anton Paar ProveTec GmbH, Blankenfelde-Mahlow. Master of Arts, Studiengang Internationale Fachkommunikation – Sprachen und Technik (SuT), 2016 abgeschlossen
  • Anna Blagovarov: Prüfumfang von Inspektionssystemen. Eine terminologische Untersuchung in den Sprachen Deutsch und Englisch. In Zusammenarbeit mit der Viscom AG, Hannover. Master of Arts, Studiengang Internationale Fachkommunikation – Sprachen und Technik (SuT), 2016 abgeschlossen
  • Anja Bußmann: Wissensvermittlung in einem internationalen Großkonzern. Eine Untersuchung des Kommunikationsangebots in der ergonomischen Gefährdungsbeurteilung. In Zusammenarbeit mit der Continental AG, Hannover. Bachelor of Arts, Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen (IKÜ), 2016 abgeschlossen

Magister und Master

Abgeschlossene Magister- und Masterprojekte, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war

  • Studiengang Internationale Fachkommunikation – Sprachen und Technik (SuT) Master of Arts: SuT
  • Studiengang Medientext und Medienübersetzung (MuM) Master of Arts: MuM
  • Studiengang Internationales Informationsmanagement (IIM) Magister Artium: IIM
  • In einer früheren Professur betreute Masterprojekte: IFK
  • Externe Masterprojekte: HHK

Diplom

Abgeschlossene Diplomprojekte, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war

  • Studiengang Internationale Fachkommunikation (IFK) Diplom-Fachübersetzer: IFK
  • In einer früheren Professur betreute Diplomprojekte:

Bachelor

Abgeschlossene Bachelorprojekte, an denen ich als Erstbetreuer beteiligt war

  • Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen (IKÜ) Bachelor of Arts: IKÜ
  • In einer früheren Professur betreute Bachelorprojekte: IFK