Übersicht

Biographisches

Forschungsinteressen

Lehre

Vorträge

Publikationen

Monographie

Agnetta, Marco (2019): Ästhetische Polysemiotizität und Translation. Glucks Orfeo ed Euridice (1762) im interkulturellen Transfer (= Crossing Semiotic Borders, Bd. 2). Hildesheim: Georg Olms Verlag. 569 S.
[DOI: 10.18442/025] [PDF]

Reihenherausgeberschaft

Crossing Semiotic Borders. Hildesheim: Georg Olms Verlag (mit Nathalie Mälzer und Maria Wünsche).

Rhythmus und Translation. Hildesheim: Georg Olms Verlag (mit Nathalie Mälzer).

Jahrbuch für Übersetzungshermeneutik | Yearbook of Translational Hermeneutics. Leipzig: Universitätsverlag (mit Larisa Cercel und Brian O’Keeffe).

Herausgaben

Agnetta, Marco / Cercel, Larisa [Hrsg.] (2021): Textperformances und Kulturtransfer (= Hermeneutik und Kreativität, Bd. 6). St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag.

Agnetta, Marco / Schleich, Markus [Hrsg.] (2020): Folge um Folge. Multiple Perspektiven auf die Fernsehserie. Hildesheim: Universitätsverlag.
[LINK]

Agnetta, Marco [Hrsg.] (2018): Über die Sprache hinaus. Translatorisches Handeln in semiotischen Grenzräumen (= Crossing Semiotic Borders, Bd. 1). Hildesheim: Georg Olms Verlag. 315 S.
[LINK] [PDF]

Cercel, Larisa / Agnetta, Marco / Amido Lozano, María Teresa [Hrsg.] (2017): Kreativität und Hermeneutik in der Translation (= Translationswissenschaft, Bd. 12). Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. 469 S.

Artikel und Aufsätze

Agnetta, Marco (2021): „Übersetzung und Bearbeitung als Anamorphose. Zum kreativen Potenzial sprachlicher Um- und Wiederformung“. In: Agnetta, Marco / Cercel, Larisa [Hrsg.]: Textperformances und Kulturtransfer. Text Performances und Cultural Transfer (= Hermeneutik und Kreativität, Bd. 6). St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag. S. 181–211.
[PDF]

Agnetta, Marco (2021): „Zur Translation als Performance mit Texten“. In: Agnetta, Marco / Cercel, Larisa [Hrsg.]: Textperformances und Kulturtransfer. Text Performances und Cultural Transfer (= Hermeneutik und Kreativität, Bd. 6). St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag. S. 9–32.
[PDF]

Agnetta, Marco (2020): „Die Bedeutung der stylistique comparée für die Übersetzungsanalyse, dargestellt am Beispiel des Transfers musikgebundener Texte“. In: ATeM Archiv für Textmusikforschung 5/1. S. 1–36. <DOI: 10.15203/ATeM_2020_1.10>.

Agnetta, Marco / Schleich, Markus (2020): „Multiple Perspektiven auf die Fernsehserialität“. In: dies. [Hrsg.]: Folge um Folge. Multiple Perspektiven auf die Fernsehserie. Hildesheim: Universitätsverlag. S. 9–44. <DOI: 10.18442/160>.
[LINK]

Agnetta, Marco / Mälzer, Nathalie (2020): „Henri Meschonnics holistischer Rhythmusbegriff und einige seiner Implikationen für die Translationswissenschaft“. In: Gibhardt, Boris R. [Hrsg.]: Denkfigur Rhythmus. Probleme und Potenziale des Rhythmusbegriffs in den Künsten (= Ästhetische Eigenzeiten, Bd. 18). Hannover: Wehrhahn Verlag. S. 105–115.
[PDF]

Agnetta, Marco (2020): „Eine viergliedrige Systematik zur Beschreibung polysemiotischer Kommunikate und deren Transfer, dargestellt am Beispiel der Librettoübersetzung“. In: Zybatow, Lew N. / Petrova, Alena [Hrsg.]: Was ist und was soll Translationswissenschaft? Ausgewählte Beiträge der 3. Internationalen Konferenz zur Translationswissenschaft Translata III (Innsbruck 2017) (= Forum Translationswissenschaft, Bd. 22). Frankfurt a. M. / Bern u. a.: Peter Lang Verlag. S. 215–224.

Agnetta, Marco / Cercel, Larisa (2019): „George Steiner's After Babel in contemporary Translation Studies“. In: Church, Communication and Culture 4/3. 363–369.
[PDF] [URL/DOI: https://doi.org/10.1080/23753234.2019.1664922

Agnetta, Marco / Jablonski, Gina (2019): „Ideologievermittlung durch Sprachbilder in faschistischen und populistischen Texten“. In: Issel-Dombert, Sandra / Wieders-Lohéac, Aline [Hrsg.]: Die Krise als Krieg. Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten. München: Akademische Verlagsgemeinschaft. S. 161–181.

Agnetta, Marco (2018): „Traducir lo pequeño. Aspectos lingüísticos y semióticos de la traducción de los diminutivos italianos al español y al alemán“. In: Del Rey Quesada, Santiago / Barrio de la Rosa, Florencio del / Gónzalez Gómez, Jaime [Hrsg.]: Lenguas en contacto, ayer y hoy. Traducción y variación desde una perspectiva filológica (= Studien zur romanischen Sprachwissenschaft und interkulturellen Kommunikation, Bd. 131). Berlin / Bern u. a.: Peter Lang Verlag. S. 351–366.

Agnetta, Marco (2018): „Zum translatorischen Umgang mit Eigennamen im Kontext der Librettoübersetzung“. In: ders. [Hrsg.]: Über die Sprache hinaus. Translatorisches Handeln in semiotischen Grenzräumen (= Crossing Semiotic Borders, Bd. 1). Hildesheim: Georg Olms Verlag. S. 207–252.
[PDF]

Agnetta, Marco (2018): „Zum Potenzial semiotischer Grenzen oder Der Übersetzer als Grenzgänger und Brückenbauer“. In: ders. [Hrsg.]: Über die Sprache hinaus. Translatorisches Handeln in semiotischen Grenzräumen (= Crossing Semiotic Borders, Bd. 1). Hildesheim: Georg Olms Verlag. S. 11–38.
[PDF]

Agnetta, Marco (2018): „Wie closed darf open access sein? Eine Momentaufnahme der Publikationskultur in der deutschen Romanistik“. In: Montemayor Gracía, Julia / Neusius, Vera /  Polzin-Haumann, Claudia [Hrsg.]: Digitalkulturen / Cultures numériques. Herausforderungen und interdisziplinäre Forschungsperspektiven / Enjeux et perspectives interdisciplinaires  (= Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, Bd. 16). Bielefeld: transcript Verlag. S. 33–51.
[Zitierfähiges Einzeldokument im Januar 2020 erhältlich]

Agnetta, Marco (2018): „"Cette terrible tâche, traduire Wagner !" Quelques notes sur les dimensions théoriques et pratiques de la traduction des livrets wagnériens“. In: Asholt, Wolfgang / Calle-Gruber, Mireille / Huergon, Édith / Oster-Stierle, Patricia [Hrsg.]: Europe en mouvement. Bd. 2: Nouveaux regards. Paris: Hermann Éditeurs. S. 105–112.

Agnetta, Marco / Cattani, Adelino / Gil, Alberto / Jiménez Cataño, Rafael / Tapia Velasco, Sergio (2018): „Rhetorical Anthropology or Anthropological Rhetoric: Foundations of the ‚Rhetoric and Anthropology‘ Research Net“. In: Studia Anglica Resoviensia 15/1. S. 5–27.
[DOI: 10.15584/sar.2018.15.1.1] [PDF]

Agnetta, Marco (2018): „Die Entmachtung der Metapher. Zur Dekonstruktion sprachlich vermittelter Feindbilder im europäischen Flüchtlingsdiskurs“. In: Metaphern und Migration (= metaphorik.de, Bd. 28). S. 11–46.
[PDF] [URL: https://www.metaphorik.de/de/journal/28/die-entmachtung-der-metapher-zur-dekonstruktion-sprachlich-vermittelter-feindbilder-im-europaischen.html

Agnetta, Marco (2018): „Musik – Sprache – (Sprach-)Bild. Zur Semiotizität italienischer barocker Gleichnisarien (Teil 2)“. In: ATeM – Archiv für Textmusikforschung 3,2. S. 1–19.
[DOI: https://doi.org/10.15203/ATeM_2018.2858] [PDF]
[URL: https://webapp.uibk.ac.at/ojs2/index.php/ATeM/article/view/2858/2225]   

Agnetta, Marco (2017): „Musik – Sprache – (Sprach-)Bild. Zur Semiotizität italienischer barocker Gleichnisarien (Teil 1)“. In: ATeM – Archiv für Textmusikforschung 2. S. 1–16.
[DOI: https://doi.org/10.15203/ATeM_2017.1969] [PDF]
[URL: https://webapp.uibk.ac.at/ojs2/index.php/ATeM/article/view/1969/2017]

Agnetta, Marco / Cercel, Larisa (2017): „Was heißt es, den (richtigen) Ton in der Übersetzung zu treffen?“ In: Cercel, Larisa / Agnetta, Marco / Amido Lozano, María Teresa [Hrsg.]: Kreativität und Hermeneutik in der Translation (= Translationswissenschaft, Bd. 12). Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. S. 185–213.
[PDF]

Cercel, Larisa / Agnetta, Marco / Amido Lozano, María Teresa (2017): „Kreativität – Verstehen – Interpretation. Multiperspektivische Annäherungen an einen translatorischen Nexus“. In: dies. [Hrsg.] (2017): Kreativität und Hermeneutik in der Translation (= Translationswissenschaft, Bd. 12). Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. S. 11–13.

Agnetta, Marco (2016): „Operndeutsch – Opernfranzösisch. Zwei Sprachvarietäten im Spiegel normativ-präskriptiver Übersetzungskritik“. In: Ossenkop, Christina / Veldre-Gerner, Georgia [Hrsg.]: Zwischen den Texten – Die Übersetzung an der Schnittstelle von Sprach- und Kulturwissenschaft (= Romanische Sprachen und ihre Didaktik, Bd. 57). Stuttgart: ibidem-Verlag. S. 137–154.

Agnetta, Marco / Cattani, Adelino / Gil, Alberto / Jiménez Cataño, Rafael / Tapia Velasco, Sergio (2016): „Antropología retórica vs. retórica antropológica. Manifiesto científico del Centro di ricerca 'Retorica & Antropologia'“. 
[URL: http://www.pusc.it/csi/progetti-di-ricerca/retorica_e_antropologia]

Agnetta, Marco (2015): „Aproximaciones traductológicas a lo cómico en las comedias de situación estadounidenses“. In: Quaderns de Cine 10: Cine, doblaje y subtitulación. S. 13–21. 
[PDF] [URL: https://rua.ua.es/dspace/bitstream/10045/52030/1/Quaderns-de-Cine_10_02.pdf]

Agnetta, Marco (2015): „To be or not to be a Scientist 2.0? Open Access in Translatology – A Ger­man Case Study“. In: Sandrini, Peter / García González, Marta [Hrsg.]: Translation and Openness. Inns­bruck: innsbruck university press. S. 153–176.
[PDF] [URL: https://www2.uibk.ac.at/downloads/trans/publik/open-agnetta.pdf]

Agnetta, Marco (2015): „Technik, die begeistert?! Zur Open-Access-Debatte in der heutigen Sprach- und Translationswissenschaft“. In: Polzin-Haumann, Claudia / Gil, Alberto [Hrsg.]: Angewandte Romanistische Linguistik. Kommunikations- und Diskursformen im 21. Jahrhundert (= Romanistik und Angewandte Sprachwissenschaft, Bd. 2). St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag. S. 11–28.

Agnetta, Marco (2015): „Kriegs- und Gewaltszenarien als Metapher in der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Librettoübersetzen“. In: Gil, Alberto / Kirstein, Robert [Hrsg.]: Wissenstransfer und Translation. Zur Breite und Tiefe des Übersetzungsbegriffes (= Hermeneutik und Kreativität, Bd. 3). St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag. S. 193–218.
[PDF]

Agnetta, Marco (2012): „Erste Auswege aus der ‚Krise der Symphonie‘. Das symphonische Œuvre Felix Mendelssohn Bartholdys“. In: Barckhan, Jascha [Hrsg.]: Die Symphonie. Individuelle Charakteristika einer musikalischen Gattung (= Kompendium Junge Musikwissenschaft, Bd. 5). Berlin: uni-edition. S. 113–126.

Agnetta, Marco (2011): „Felix Mendelssohn Bartholdy – Ein universelles Künstlerprofil“. In: Barckhan, Jascha [Hrsg.]: Die großen Komponisten I. Von Schubert bis Mahler (= Kompendium Junge Musikwissenschaft, Bd. 2). Berlin: uni-edition. S. 67–87.

Rezensionen

Agnetta, Marco (2020): „Juri Giannini: Interpretation zwischen Praxis und Ästhetik. Hans Swa­row­sky als Übersetzer von Opernlibretti. Wien: Hollitzer, 2019. ISBN 9783990127872. 311 Seiten“. In: ATeM – Archiv für Textmusikforschung 5/1. S. 1–5. <DOI: 10.15203/ATeM_2020_1.12>.

Agnetta, Marco (2019): „Walter Bernhart: Essays on Literature and Music (1985–2013). Ed. Werner Wolf. Leiden / Boston: Brill, 2015. ISBN 978-90-04-30270-9. 503 S.“. In: ATeM – Archiv für Textmusikforschung 4,1. S. 1–6.
[PDF] [URL: https://atem-journal.com/ojs2/index.php/ATeM/article/view/2019_1.11/2483]

Agnetta, Marco / Cercel, Larisa (2019): "Rainer Kohlmayer: Deutsche Sprachkomik. Ein Überblick für Übersetzer und Germanisten. Frankfurt (Main) [u.a.]: Peter Lang 2017, 210 Seiten (ISBN: 978-3-631-73843-6)". In: Muttersprache. Vierteljahresschrift für deutsche Sprache 129/2. S. 181–183.  
[PDF]

Agnetta, Marco (2018): "Vinck, Dominique: Humanités numériques. La culture face aux nouvelles technologies, Paris: Le Cavalier Bleu, 2016, 161 S.". In: Montemayor Gracía, Julia / Neusius, Vera / Polzin-Haumann, Claudia [Hrsg.]: Digitalkulturen / Cultures numériques. Herausforderungen und interdisziplinäre Forschungsperspektiven / Enjeux et perspectives interdisciplinaires  (= Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, Bd. 16). Bielefeld: transcript Verlag. S. 289–291.

Agnetta, Marco (2018): „Rainer Simon: Konzert der Sinne. Dimensionen einer phänomenologischen Analyse der Wahrnehmung von Musikaufführungen. Freiburg i. Br. / Berlin / Wien: Rombach Verlag, 2018. ISBN 978-3-7930-98737. 423 S.“. In: ATeM – Archiv für Textmusikforschung 3,2. S. 1–3.
[PDF] [URL: https://webapp.uibk.ac.at/ojs2/index.php/ATeM/article/view/2844/2236]

Agnetta, Marco (2017): „Mehltretter, Florian (Hg.): Wie semantisch ist die Musik? Beiträge zur Semiotik, Pragmatik und Ästhetik an der Schnittstelle von Musik und Text. Freiburg i. Br. / Berlin / Wien: Rombach Verlag, 2016. ISBN 978-3-7930-9865-2. 205 S.“. In: ATeM – Archiv für Textmusikforschung 2. S. 1–7.
[PDF] [URL: https://webapp.uibk.ac.at/ojs2/index.php/ATeM/article/view/1994/2008]

Übersetzungen

Variano, Angelo (2020): „Die Verbrechersprache in der Fernsehserie. Gomorra aus varietätenlinguistischer Perspektive“. In: Agnetta, Marco / Schleich, Markus [Hrsg.]: Folge um Folge. Multiple Perspektiven auf die Fernsehserie. Hildesheim: Universitätsverlag. S. 167–192. <DOI: 10.18442/160>.

Organisation von Tagungen und Veranstaltungen