Foto

Tätigkeitsbereiche:

  • Institut für englische Sprache und Literatur [Wiss. Angestellte]

 

Research Interests

Bilingual Education (Immersion, CLIL - Content and Language Integrated Learning), TEFL (Teaching English as a Foreign Language)

 

Research Projects

Forschungsverbund "Inklusive Bildungsforschung der frühen Kindheit" (2017-2020) Niedersächsisches Vorab

 

Short CV (Wissenschaftlicher Werdegang)

Seit 08/2017

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für englische Sprache und Literatur
  • Projektkoordination FLINK (Fremdsprachenlernen in inklusiven Kontexten)

04/2017 - 07/2017                      

  • Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft
  • Projektkoordination SMILE (Studies on Multilingualism in Language Education)

04/2015 - 03/2017        

  • Master of Education: Stiftung Universität Hildesheim, Master Lehramt an Grundschulen, Englisch / Kunst

04/2015 -  03/2017                     

  • Tätigkeit als studentische Hilfskraft: Projektmitarbeit SMILE (Studies on Multilingualism in Language Education)

08/2013 -  03/2017                     

  • Tätigkeit als studentische Hilfskraft: Unterstützung bei Administration und Forschungsaufgaben bei Prof. Dr. Kristin Kersten

10/2011 -  09/2015                     

  • Bachelor of Arts: Stiftung Universität Hildesheim

 

Courses Taught

  • WiSe 2017/18: Introduction to CLIL/Immersion
  • WiSe 2018/19: Introduction to CLIL/Immersion

 

Publications

Bruhn, A.-C. (in prep.). Die Entwicklung sprachlicher und kognitiver Fähigkeiten in einsprachigen und bilingualen (Kindertagesstätten und) Grundschulen. Dissertationsprojekt, Universität Hildesheim.

Bruhn, A.-C., Böhnke, J., Ponto, K., Kersten, K. (in prep.). Operationalizing foreign language teaching strategies in primary school classrooms. 

Böhnke, J., Bruhn, A.-C. (2017). The Use of Scaffolding Techniques in Primary EFL Classrooms. Unpublished MA-Thesis. Hildesheim University.

Bruhn, A.-C. (2015). Developing an Observation Scheme – The Application and Operationalization of Selected Categories. Unpublished BA-Thesis. Hildesheim University.

 

Presentations

"Die Entwicklung des sprachlichen Selbstkonzepts von einsprachigen Lernern und Herkunftssprechern in monolingualen und bilingualen Lernumgebungen"
(A.-C. Bruhn, K. Kersten, W. Greve)
DGFF 2019 (Universität Würzburg)

"The effect of L2 input and cognitively stimulating tasks on second language acquisition"
(K. Kersten, A.-C. Bruhn)
EUROSLA 2019 (Lund University)

"Videografie von sprachlichem Input im Fremdsprachenunterricht und im bilingualen Unterricht: Ein Beobachtungsinstrument"
(K. Kersten, A.-C. Bruhn, W. Greve)
Videografie in der Lehrer_innenbildung (Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung, Universität Hildesheim)

"Kognitive Fähigkeiten in zweisprachigen Kitas und Schulen"
(K. Kersten, A.-C. Bruhn, A. Wegner)
Fachtagung Gelebte Mehrsprachigkeit in Krippen, Kitas und Schulen (didacta, Köln, FMKS)

"Operationalizing teacher input: Empirical evidence on the effect of input on the L2 acquisition of young learners"
(A.-C. Bruhn, K. Kersten)
EUROSLA 2018 (Universität Münster)

"Comprehensible input and interaction in the primary classroom: Operationalizing foreign language teaching strategies as predictors for SLA"
(K. Kersten, A.-C. Bruhn)
Niedersächsisches Kolloquium der Fremdsprachendidaktik (Universität Hildesheim)

 

Certificate "Bilingual Teaching and Learning"

For more information on the certificate program, check out www.uni-hildesheim.de/zertifikat-bili