Lehre

  • Einführung in die Analyse sprachlichen Handelns: Text und Diskurs
  • Methoden der Angewandten Sprachwissenschaft
  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens 
  • Analyse authentischer Kommunikation (Aufbau)
  • Переговоры в разных культурах
  • Mündliche und schriftliche Sprachkompetenzen Russisch 
  • Analyse und Vermittlung
  • Russisch I und II
  • Übung zur Vorlesung "Institutionen, Text & Diskurs, Mehrsprachigkeit und Interkulturelle Kommunikation"

Forschungsinteressen

- Unterrichtskommunikation
- Kommunikation in Institutionen
- Herkunftssprachen und herkunftssprachlicher Unterricht
- Mehrsprachigkeit im Alltag, in der Familie, in Institutionen, in Social Media
- sprachliches Handeln in Texten (Werbung, Websiten etc.)
- sprachliches Handeln in Social Media (Instagram, Twitter etc.)

Publikationen

(i.E. 2021) mit Kreß, Beatrix, Schweiger, Kathrin, Vossmiller, Ksenija: Mehrsprachigkeit, Interkulturelle Kommunikation, Sprachvermittlung: Internationale Perspektiven auf DaF und Herkunftssprachen. Peter Lang: Frankfurt.

betreute Abschlussarbeiten

Hier finden Sie die Liste mit betreuten Abschlussarbeiten

wissenschaftlicher Werdegang

seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Interkulturelle Kommunikation, Universität Hildesheim 

seit 2017 Promotion zum Thema "kommunikative Strukturen der Wissensvermittlung im russischen herkunftssprachlichen Unterricht" (mehr Informationen)

2015 - 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "HerMes: Herkunftssprache und mehrsprachige Identitäten" am Institut für Interkulturelle Kommunikation, Universität Hildesheim 

2009 - 2011 Germanistik Masterstudium an der Ruhr-Universität Bochum 

2004 - 2009 Germanistik und DaF Diplomstudium an der Belarussischen Staatlichen Universität Minsk, Weißrussland