Allgemeine Hinweise zum Studium


Informationen zur Seminarplatzvergabe

Liebe Studierende,

nach aktuellem Stand beginnt die Vorlesungszeit am 20.04.2020. Da das Semester digital startet, wurden die bisherigen Regelungen der Seminarplatzvergabe entsprechend angepasst. Wir bitten um Beachtung.

Seminarplatzvergabe im SoSe 2020 (PDF)


Coronavirus / Alle Veranstaltungen und Lehrbetrieb an der Universität Hildesheim ab sofort untersagt

Liebe Studierende,

aufgrund der Mitteilungen der Hochschulleitung können wir unsere Informationen an Sie nun erweitern:

  1. „Jeglicher Lehrbetrieb hat an der Universität Hildesheim ab Montag, 16.03.2020, bis zum 18.04.2020 auszufallen. Die Universität darf keine Kurse, Vorlesungen, Seminare oder andere Veranstaltungen mehr durchführen. Dies gilt auch für die Durchführung sonstiger in den Räumlichkeiten der Universität geplanter Veranstaltungen.“ à Die Veranstaltungen des laufenden Wintersemesters entfallen erst einmal. Sie werden ggf. aber nachgeholt und/oder mittels medialer Angebote (Learnweb) stattfinden. Ihre DozentInnen werden Sie informieren.
     
  2. Präsenzsprechstunden entfallen. Zur Durchführung von Sprechstunden empfehlen wir digitale Lösungen, die Ihre DozentInnen individuell festlegen. Treten Sie mit den KollegInnen via E-Mail in Kontakt.
     
  3. „Alle Prüfungen an der Universität Hildesheim, die Präsenzpflicht erfordern, sind bis zum mindestens 18.04.2020 untersagt.“ – Nicht verschiebbare mündliche Prüfungen wie das Master-Kolloquium können via Telefon- oder Videokonferenz stattfinden. Erkundigen Sie sich bei Ihren BetreuerInnen.

    • Der Prüfungszeitraum des Wintersemesters 2019/20 verlängert sich bis zum 31. Mai 2020.
    • Den Lehrenden ist freigestellt, ob sie Prüfungen, die ursprünglich vor Ort stattfinden sollten, auf die Zeit nach Ende der Schutzmaßnahmen verschieben oder ob sie alternative, elektronisch gestützte Prüfungsformen anbieten.
    • Mündliche Prüfungen können – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – mittels videogestützter Hilfsmittel abgenommen werden.
       

  4. Hausarbeiten: Uns erreichen vermehrt Nachfragen, ob sich aufgrund der Schließung der Bibliotheken die Abgabefristen für Hausarbeiten verlängern. Dieser Punkt wird gerade geprüft. Sobald ich nähere Informationen habe, werde ich diese an Sie weiterleiten.

    • Hausarbeiten: Der Prüfungszeitraum des Wintersemesters 2019/20 wird bis zum 31. Mai 2020 verlängert. Das Institut empfiehlt den Lehrenden, den Bearbeitungszeitraum für Hausarbeiten entsprechend anzupassen. Falls Sie Arbeiten schon fertiggestellt haben, sollten Sie diese als .pdf-Dokument per E-Mail einreichen (siehe oben).
    • Bachelor- und Masterarbeiten sind während der Schutzmaßnahmen nur noch als PDF-Datei per E-Mail an das zuständige Prüfungsamt einzureichen. Studierende können eine Fristverlängerung beantragen.
       

  5. Das Sekretariat ist bis auf Weiteres nicht persönlich besetzt. Die Kolleginnen sind aber in dringenden Angelegenheit per E-Mail erreichbar.
     
  6. Eine abschließende sehr wichtige Bitte: Nehmen Sie die laufend aktualisierten Informationen auf der Homepage der Universität zur Kenntnis: https://www.uni-hildesheim.de/coronavirus. Rufen Sie diese Webseite regelmäßig auf.
     
  7. NEU Praxisblock: Die beteiligten Instanzen arbeiten an Handlungsempfehlungen und Lösungen, wie mit den Anforderungen des Praxisblocks (Dauer, Studienleistungen, nicht stattfindende Besuche, …) umgegangen wird. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
     

Für (Nach-)Fragen stehe ich gerne per E-Mail zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund.

Viele Grüße
Kerstin Böhm

(Stand: 19.03.2020)


Semesterbegleitendes Master-Seminar im Sommersemester 2020 – Master-Abschlussmodul, TM 1

Im kommenden Sommersemester bietet das Institut gleich zwei semesterbegleitende Master-Seminare (Master-Abschlussmodul, TM 1) an:

  • 4953 Semesterbegleitendes Masterseminar Deutsch (Jochen Heins)
  • 4940 DaZ-Kolloquium (Anna-Lena Scherger)

Welche Veranstaltung Sie belegen, hängt von inhaltlichen Kriterien ab.
Studierende, die Masterarbeiten mit DaZ-Bezug verfassen, gehen zu Anna-Lena Scherger. Alle anderen Studierenden, die im Sommersemester 2020 ihre Masterarbeit verfassen, besuchen das Masterseminar von Jochen Heins.


Weitere allgemeine Hinweise zum Studium

  • Folien mit den Informationen für die Erstsemester im WiSe 2019/2020 zum Download: >>> PDF
     
  • Zur Anmeldung der Masterarbeit müssen Sie einen Nachweis der Sprachkenntnisse beifügen. 
     
  • Hinweis zum Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch: Wenn Sie ein Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch benötigen, wenden Sie sich bitte zu Semesterbeginn an den Betreuer/die Betreuerin ihrer Masterarbeit.
     
  • Zur individuellen Planung Ihrer Semesterplanung im Masterstudiengang Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen können Sie sich an einem modellhaften Studienverlaufsplan orientieren. 
     
  • Wenn Sie sich für Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache interessieren, lesen Sie bitte die Hinweise zum Doppelmaster (M. Ed. und MA DaZ/DaF mit Schwerpunkt DaZ).
     
  • Die Liste „Lehramt Deutsch“: Für Studierende des Faches Deutsch existiert ein E-Mail-Verteiler, über den bei Bedarf wichtige aktuelle Informationen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur versandt werden. Anmeldungen und Abmeldungen zur Liste „Lehramt Deutsch“ können auf einer separaten Webseite erfolgen.