Allgemeine Hinweise zum Studium

  • Folien mit den Informationen für die Erstsemester im WiSe 2018/2019 zum Download: >>> PDF

  • Vergabe von Seminarplätzen: Falls Ihre Anmeldung zu einem Seminar nicht berücksichtigt werden konnte, halten Sie sich bitte an das hier beschriebene Verfahren. – Hinweis: Studierende, die einen Platz in einer Lehrveranstaltung bekommen haben und in der ersten Sitzung unentschuldigt fehlen, verlieren diesen Platz. Das Gleiche gilt auch, falls Sie einen Platz auf der Warteliste bekommen haben und in der ersten Sitzung unentschuldigt fehlen. Damit freie Plätze schnellstmöglich an Nachrücker vergeben werden können, müssen Entschuldigungen für die 1. Sitzung unverzüglich bei dem jeweiligen Dozenten / der jeweiligen Dozentin erfolgen.

  • Zur Anmeldung der Masterarbeit müssen Sie einen Nachweis der Sprachkenntnisse beifügen. 

  • Hinweis zum Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch: Wenn Sie ein Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch benötigen, wenden Sie sich bitte zu Semesterbeginn an den Betreuer/die Betreuerin ihrer Masterarbeit. „Im Wintersemester 2018/2019 bietet Tilo Reißig ein Masterabschlusskolloquium (4950) an.“ 

  • Zur individuellen Planung Ihrer Semesterplanung im Masterstudiengang Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen können Sie sich an einem modellhaften Studienverlaufsplan orientieren. 

  • Wenn Sie sich für Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache interessieren, lesen Sie bitte die Hinweise zum Doppelmaster (M. Ed. und MA DaZ/DaF mit Schwerpunkt DaZ)

  • Master DaZ/DaF: Hinweise zur Zuordnung der Module nach Wechsel der Studienordnungen

  • Die Liste „LehramtDeutsch“: Für Studierende des Faches Deutsch existiert ein E-Mail-Verteiler, über den bei Bedarf wichtige aktuelle Informationen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur versandt werden. Anmeldungen und Abmeldungen zur Liste "LehramtDeutsch" können auf einer separaten Webseite erfolgen.