Dorothee Wielenberg

N/A

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883 30114
E-Mail Kontaktformular
Raum: LN 218 - Neubau Bühler-Campus
Sprechzeit: Mi, 29.7.; Mo, 31.8., via BBB: eine Terminvereinbarung im Voraus ist dringend notwendig
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/idsl/mitglieder/wielenberg/ Homepage

Tätigkeitsbereiche:

Laufbahn

  • Seit 04/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Stiftung Universität Hildesheim
  • 10/2015–04/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundprojekt ‚heiEDUCATION‘ der Universität und Pädagogischen Hochschule Heidelberg
  • 10/2013–09/2015: Doppelmasterstudium (Master of Arts in Germanistik und Master of Education in Deutsch und Kunst) an der Universität Oldenburg
  • 08/2010–09/2013: Zweifächerbachelor (Deutsch und Kunst) an der Universität Oldenburg 

Arbeitsschwerpunkte

  • Grammatik/Grammatiktheorie/Grammatikunterricht
  • Orthographie und Graphematik/ Rechtschreibunterricht
  • Psycholinguistische Leseforschung
  • Grammatik und Sprachphilosophie

Publikationen

  • 2016: Das Semikolon und seine dunkle Materie (in: Ewert, Benjamin/Samida, Stefanie (Hrsg.): Fokus Lehrerbildung. https://hse.hypotheses.org/274)
  • 2018 (i.V.): Variation in der deutschen Interpunktion (in: Noel, Patrizia et al. (Hrsg.): Mehrsprachigkeit und Variation (Arbeitstitel). Diskussionsforum Linguistik Bd. 7 (Open Access LMU).)

Aktuelle Projekte

  • Fakultative Interpunktion. Linguistische Funktionsanalyse, didaktische Rezeptionsstudien und Implikationen für sprachreflexiven Interpunktionsunterricht am Beispiel von Punkt, Semikolon und Komma (Dissertationsprojekt; Betreuung: Prof. Dr. Reinold Funke)

Aktuelle und vergangene Lehrveranstaltungen

  • Einführung in die Sprachdidaktik
  • Orthographiedidaktik
  • Orthographie und Orthographiedidaktik
  • Wortschreibung und Zeichensetzung
  • Interpunktion und ihre Vermittlung
  • Fragen, Methoden und Probleme der Schreibdidaktik
  • Deutsche Syntax und ihre Vermittlung
  • Sprachreflexion als Zugang zu Sprache und Kultur

Mitgliedschaften in Institutionen, Gremien und Netzwerken

  • Symposion Deutschdidaktik