Anna Salgo

Akademischer Lebenslauf

  • seit 04/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Deutsch als Zweitsprache Institut für deutsche Sprache und Literatur Stiftung Universität Hildesheim
  • 2012-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Deutsch als Fremdsprache Institut für Deutsche Philologie Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 2009-2012 Dozentin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Berlin: Technische Universität, Freie Universität, Hochschule für Technik und Wirtschaft, European Business School, Goethe-Institut, Carl Duisberg Centren, VHS u.a. (Schwerpunkte: Wissenschaftssprache, Phonetik, Integrationskurse, Alphabetisierung, Deutsch für den Beruf)
  • 2008-2009 DAAD-Sprachassistentin Faculdade de Filosofia, Letras e Ciências Humanas, Universidade de São Paulo Brasilien
  • 2007-2008 Dozentin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Berlin (s.o.)
  • 2005-2006 DAAD-Stipendiatin Universidade Federal do Pará Brasilien
  • 2001-2007 Magister- und Lehramtsstudium Humboldt-Universität zu Berlin und Technische Universität Berlin; Magistra Artium Deutsch als Fremdsprache, Anglistik/Amerikanistik, Portugiesisch und Erstes Staatsexamen für das Lehramt Englisch, Deutsch, Mathematik

Lehrveranstaltungen (Auszug)

  • Sprache im Fach
  • Sprachbildung im Fachunterricht
  • Ausspracheerwerb und -vermittlung im DaZ-Unterricht
  • Deutsch für Geflüchtete
  • Bildungssprache – Sprachbildung
  • DaZ im Flüchtlingsheim
  • Kontrastive Phonetik
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Einführung in die Sprachdidaktik
  • Aspekte von Mehrsprachigkeit in Lehrwerken
  • Sprachliche Fertigkeiten im DaF-Unterricht
  • Lehrwerke und Lehrwerkanalyse
  • Sprachlehrstrategien - Schwerpunkt Grammatikvermittlung
  • Einführung in die Sprachwissenschaft
  • Phonetik und Phonologie
  • Ausgewählte Phänomene der deutschen Grammatik
  • Angewandte Grammatik
  • Probleme der Deutschen Grammatik für DaF-Lernende
  • Interkulturalität in der Sprache
  • Wissenschaftliches Schreiben
  • Cultura e Civilização – Berlim após 1945 (auf Portugiesisch)
  • Sprachbildung und -förderung in allen Fächern
  • Kontrastive Phonetik und Fehleranalyse
  • Zur Rolle der Sprache in der Interkulturellen Kommunikation 

Betreute Bachelor- und Masterarbeiten (Auszug)

  • Kontrastive phonetische Analyse Deutsch – Arabisch
  • Zur Umsetzung der Binnendifferenzierung in Sprachlernklassen. Eine qualitative Untersuchung.
  • Schriftspracherwerb bei ein- und mehrsprachigen Kindern – Eine Untersuchung zur Wortschreibung bei Zweitklässlern
  • Warum die Wanze auf DER Mauer liegt und der Reiter in DEN Graben fällt.
    Die Wechselpräpositionen aus Sicht dänischer Deutschlerner.
  • Die Darstellung der Tempora in DaF-Lehrwerken
  • Die Funktion des Genus im Deutschen – Die Rolle und Relevanz für Deutsch als Fremdsprache, insbesondere im Bereich der Wissenschaftssprache
  • Eine Untersuchung zur Spracherwerbssituation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge
  • Sprachförderung von nicht-deutschen Schülerinnen und Schülern in der Sek I – Anforderungen an die Person und Kompetenzen einer Förderlehrkraft
  • Vergleich mündlicher und schriftlicher Erzählungen von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache: Eine empirische Untersuchung auf Basis der Profilanalyse
  • Wortschatzerwerb mit Hilfe von Lernstrategien im Deutsch als Fremdsprache-Unterricht
  • Analyse des Hörverstehens in ausgewählten DaF-Lehrwerken auf Grundlage des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • Kindliche Mehrsprachigkeit im Alltag und in der Schule – Darstellung der Situation einer Schülerin aus Spanien
  • Sprachförderung von nicht-deutschen Schülerinnen und Schülern in der Sek I – Anforderungen an die Person und Kompetenzen einer Förderlehrkraft
  • Zur Förderung des Sprachbewusstseins im DaF-Unterricht: Kritischer Umgang mit inkorrektem Sprachgebrauch in der Werbesprache
  • Förderung von interkultureller Kompetenz im Deutschunterricht: eine Sprachbuchanalyse
  • Lehrwerke für Deutsch als Fremdsprache in Schweden
  • Analyse von Deutschlehrwerken für die norwegische Erwachsenenbildung
  • Österreichisches Deutsch und seine Bedeutung im DaF-Unterricht im Ausland – Problemfelder und Lösungsversuche
  • Schriftspracherwerb bei hörenden und nicht-hörenden Schülerinnen und Schülern – Entwicklung eines Konzeptes zur gemeinsamen Beschulung
  • Probleme und Strategien von chinesischen Studierenden beim Erwerb der deutschen Sprache
  • Interkulturelle Begegnungen am Beispiel Chinesisch-Deutsch – Tendenzen im 21. Jahrhundert
  • Das politische Lied im Deutsch als Fremdsprache-Unterricht
  • Gesten in der interkulturellen Kommunikation – Unterschiedliche Gestenbedeutungen
  • Kreatives Schreiben im Deutschunterricht. Eine empirische Untersuchung zur Umsetzung in der Sekundarstufe I
  • Phonetische Merkmale der e-Varianten beim lauten Lesen von ErstleserInnen
  • Zum Einsatz von zweisprachigen Kinderbüchern im Deutsch-als-Zweitsprache-Erwerb
  • Die Kurzgeschichte im Deutsch als Fremdsprache-Unterricht am Beispiel „Das Brot“ von Wolfgang Borchert
  • Zwischen Orient und Okzident. Ausgewählte Werke Rafik Schamis und Herta Müllers im Diskurs einer Minderheitenliteratur.
  • Landeskunde in neueren deutschen Filmen
  • Zur Darstellung Deutschlands in spanischen Reiseführern
  • Die Rolle der Literatur im DaF-Unterricht: Motivation zum Erlernen der deutschen Sprache

Vorträge

  • „Integration durch Sprache“ 10.06.2013 Ringvorlesung Integration Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • „Tertiärsprachendidaktik dargestellt am Beispiel DaFnE in Brasilien“ 07.05.2009 V. Jornada de Língua Alemã Universidade der São Paulo Brasilien

Publikationen

  • In Vorbereitung: Salgo, A. (2019): Ausgangssprache Brasilianisches Portugiesisch. In: Dahmen, Silvia / Hirschfeld, Ursula / Reinke, Kerstin (Hrsg.): Ergänzungsmaterialien zu Hirschfeld, Ursula / Reinke, Kerstin (2018): Phonetik im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Berlin: Erich Schmidt Verlag. (Grundlagen Deutsch als Fremd- und Zweitsprache 1), 2. Auflage. 
  • In Vorbereitung: Salgo, A. (2019): Ausgangssprache Europäisches Portugiesisch. In: Dahmen, Silvia / Hirschfeld, Ursula / Reinke, Kerstin (Hrsg.): Ergänzungsmaterialien zu Hirschfeld, Ursula / Reinke, Kerstin (2018): Phonetik im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Berlin: Erich Schmidt Verlag. (Grundlagen Deutsch als Fremd- und Zweitsprache 1), 2. Auflage. 
  • Salgo, A. (2018): Rezension von Hirschfeld, Ursula / Reinke, Kerstin (Hrsg.) (2016): Phonetik im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache unter Berücksichtigung des Verhältnisses von Orthografie und Phonetik. (Grundlagen Deutsch als Fremd- und Zweitsprache 1). Berlin: Schmidt. In: Zielsprache Deutsch. 45. Jahrgang. Heft 1/2018, 81-86.
  • Salgo, A. (2016): Kontrastive Phonetik: Deutsch – Brasilianisches Portugiesisch. In: Unger, A. (Hrsg.): Doktorandenband des Seminars für Sprechwissenschaft und Phonetik. Halle: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
  • Salgo, A. (2016): Rezension von Imo, Wolfgang / Moraldo, Sandro M. (Hrsg.) (2015): Interaktionale Sprache und ihre Didaktisierung im DaF-Unterricht. In: Zielsprache Deutsch. 43. Jahrgang. Heft 3 /2016, 84-90.
  • Salgo, A. (2013): Rezension von Rug, Wolfgang (2012): 77 Klangbilder gesprochenes Hochdeutsch. Übungen, Spiele, Tipps und Tricks zum phonetischen Training Deutsch als Fremdsprache, Sprachniveau B1 bis C2. In: Zielsprache Deutsch. 40. Jahrgang. Heft 2/2013, 76-82.

Mitgliedschaften

  • Fachverband Deutsch als Fremdsprache
  • Gesellschaft für Angewandte Linguistik
  • Gesellschaft für Deutsche Sprache
  • Symposium Deutschdidaktik
  • Deutscher Lusitanistenverband