Archiv (Studienhinweise)

  • 28.11.2016
    Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch: Wenn Sie ein Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch benötigen, wenden Sie sich bitte an den Betreuer/die Betreuerin ihrer Masterarbeit. 
  • 18.10.2016
    Zusätzliches SE im VM 1: 4866 Zweitspracherwerb bei spätem Kontaktbeginn (Montanari) - ab 28.10., freitags von 8.30-10 Uhr. Anmeldung: bis Fr, 21.10., 12:00 Uhr 
  • 13.10.2016
    Information zum Mastermodul 1: Literalität - Vorlesung (Prof. Dr. Ursula Bredel und Prof. Dr. Irene Pieper):
    Das Mastermodul 1 soll im Regelfall im dritten und vierten Mastersemester studiert werden. Sollten Sie Ihr Studium im letzten Sommersemester aufgenommen haben, können Sie es im zweiten bis vierten Mastersemester studieren, im Wintersemester 2016/17 ist für Sie allerdings nur der Besuch der Vorlesung möglich. 
    Die Vorlesung wird seit diesem Wintersemester angeboten und ist mit einem Seminar zu kombinieren. Seminare werden jedes Semester angeboten, die Vorlesung jeweils nur im Wintersemester. Bitte wählen Sie also die Vorlesung, wenn Sie im zweiten, dritten oder vierten Mastersemester sind. Beachten Sie außerdem bei Ihrer Planung, dass in der Vorlesung in der letzten Semesterwoche eine Studienleistung zu erbringen ist. Sollten Sie in einem höheren Semester sein und die Studienleisung im Modul Literalität noch nicht erbracht haben, besuchen Sie bitte ebenfalls die Vorlesung. Wenn Sie in diesem Semester keinen Seminarplatz im Mastermodul Literalität erhalten, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, das Modul im Sommersemester abzuschließen.Studierende im Fachsemester 2 des M Ed. können aufgrund kapazitärer Engpässe im Wintersemester kein Seminar des Moduls belegen. Aufgrund eben dieser Engpässe ist es uns derzeit leider nicht möglich, eine größere Zahl an Masterseminaren anzubieten.
    Studierende der Semester 1 und 2 konzentrieren sich im Seminarbereich bitte auf das Modul 2 Gegenstandsbereiche sowie auf das Vorbereitungsseminar zur Praxisphase und ggf. das Projektband.
    Weitere Fragen zur Vorlesung können in der ersten Sitzung geklärt werden. Bitte sehen Sie von Mails ab. Danke.
  • 14.09.2015
    Vorlesung "Literaturgeschichte" statt Vorlesung "Grundfragen der Sprachwissenschaft II":
    Im Studienjahr 2015/16 wird ausnahmsweise von der üblichen Vorlesungsreihenfolge im Bereich der Aufbaumodule (Semester 3 und 4) abgewichen:
    Die Vorlesung "Grundfragen der Sprachwissenschaft II" (Aufbaumodul I) wird im Sommersemester 2016 angeboten, die Vorlesung "Literaturgeschichte" (Aufbaumodul II) findet bereits im Wintersemester statt.