Aktuelles


Aktuelle Hinweise

Allgemeine Hinweise zum Studium (Informationen zum Lehrangebot, Betreuung von Abschlussarbeiten usw.) finden Sie unter Studium.

Gefährdungsbeurteilung nach MuSchuG (Mutterschutzgesetz) für Lehrveranstaltungen & Mitteilung über die Beschäftigung einer schwangeren oder stillenden Frau

Über aktuelle Seminarverschiebungen, -ausfälle und -ergänzungen informieren Sie sich bitte im LSF.

Sprechstunden finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Institutsmitglieder
Bitte beachten Sie, dass im Sommersemester in der Exkursions- und Projektwoche keine Sprechstunden angeboten werden.

Wenn Sie ein Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch benötigen, wenden Sie sich bitte an den Betreuer bzw. die Betreuerin Ihrer Masterarbeit. 

Aktuelle Hinweise aus dem Lese- und Schreibzentrum finden Sie auf der Website des Lese- und Schreibzentrums.


Veranstaltungen

Ringvorlesung:
>>> Programm (PDF)

Institutskolloquium:
>>> Programm (PDF)

Fachbereichskolloquium:
>>> Programm

Literarischer Salon (LSZ):
>>> Programm

Archiv (Veranstaltungen)


Informationen aus Forschung und Lehre

Mitteilungen des Instituts: 

  • Das Projekt 'TRANSLANG – Translanguaging in der internationalen Lehramtsausbildung' im CeLeB Newsletter (03/2021)
    In der aktuellen Ausgabe des CeLeB Newsletters von September 2021 wird das Projekt 'TRANSLANG' ausführlich vorgestellt. Sie finden den Artikel hier.

 

Mitteilungen der Pressestelle der Universität Hildesheim zum Institut für deutsche Sprache und Literatur:

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Jochen Heins: „,Ich sehe was, was du nicht siehst`: Professionelle Wahrnehmung von Literaturunterricht“

Prof. Dr. Jochen Heins ist seit dem 1. August 2021 Professor für Didaktik der deutschen Literatur am Institut für deutsche Sprache und Literatur an…

Start der Ringvorlesung „Schreiben für Kinder“ ab 02. November

Aktuelle Trends in der Kinderliteratur? Leseförderung in der Grundschule? Und wie entstehen eigentlich Bücher im Hildesheimer Gerstenbergverlag? Im…

„zusammenHalt“: Kooperationsprojekt setzt sich für geflüchtete Mütter und Kinder aus der Ukraine ein

Seit Mai 2022 trifft sich eine Gruppe aus ukrainischen Geflüchteten im Willkommenscafé „zusammenHalt“ regelmäßig in der Arneken Galerie in Hildesheim,…