Nietzsche

Was etwas ist. Fragen nach der Wahrheit der Bedeutung bei Platon, Augustin, Nikolaus von Kues und Nietzsche, Mün­chen: Fink 1990, 21992 (Habilitations­schrift, Bonn 1987) (Teil V)

  • Mitherausgeber:

‘Centauren-Geburten’. Wissenschaft, Kunst und Philo­sophie beim jungen Nietzsche, hg. T. Borsche/F. Gerratana/A. Ventu­rel­li. Berlin/New York: de Gruyter 1994

  • Aufsätze:

„Nietzsches Erfindung der Vorsokratiker”, in: J. Simon (Hg.): Nietzsche und die philosophische Tradition, Bd. 1, Würzburg: Königshausen & Neumann 1985, 62-87 (Pdf)

„Intuition und Imagination. Der erkenntnistheoretische Per­spek­tivenwechsel von Descartes zu Nietzsche”, in: M. Djuric/J. Simon (Hg.): Kunst und Wissenschaft bei Nietzsche, Würz­burg: Königshausen & Neumann 1986, 26-44 (Pdf)

„Schematisieren ohne Schema. Platonische Hintergründe einer Notiz Nietzsches über den Glauben an die Vernunft”, KODI­KAS/CODE. Ars Semeiotica 11, 1988, 167-77 (Pdf)

„Das Eine und die Antwort. Nietzsches Kritik des mysti­schen Ursprungs der Meta­physik”, in: G. Abel/J. Salaquarda (Hg.): Krisis der Metaphy­sik, Berlin: de Gruyter 1989, 13-33 (Pdf)

„Fröhliche Wissenschaft freier Geister - eine Philosophie der Zukunft?”, in: M. Dju­ric (Hg.): Nietzsches Begriff der Philosophie, Würzburg: Königshausen & Neumann 1990, 53-72 (Pdf)

„System und Aphorismus”, in: M. Dju­ric/J. Simon (Hg.): Nietzsche und Hegel, Würzburg: Königshausen & Neumann 1992, 48-64 (Pdf)

„Vom romantischen Traum einer Fröhlichen Wissenschaft. Nostra­­damus, Nietzsche und die Inquisition”, Nietzsche-Studien 23, 1994, 165-199 (Pdf)

„Natur-Sprache. Herder - Humboldt - Nietzsche”, in: T. Borsche/F. Gerratana/A. Venturelli (Hg.): ‘Centau­ren-Geburten’. Wissen­schaft, Kunst und Philosophie beim jun­gen Nietzsche, Ber­lin/New York: de Gruyter 1994, 112-130 (Pdf)

„Leben des Begriffs nach Hegel und Nietzsches Begriff des Le­bens”, in: J. Simon (Hg.): Orientie­rung in Zeichen. Zeichen und Interpreta­tion III, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997, 245-266 (Pdf)

„The Epistemological Shift from Descartes to Nietzsche: Intuition and Imagination“, in: B. Babich/R. S. Cohen (Hg.): Nietzsche, Theories of Knowledge, and Critical Theory. Nietzsche and the Sciences I. Dordrecht/Boston/London: Kluver Academic Publishers 1999, 51-66 [Übersetzung von "Intuition und Imagaination. Der erkenntnistheoretische Perspektivenwechsel von Descartes zu Nietzsche". s.o.]

„Von der Zukünftigkeit des Vergangenen. Nietzsches Dekonstruktion der Historie“, in: Text und Kontext 23.1, München: Fink 2001, 7-18 (Pdf)

„Die rückwirkende Kraft der Geschichte“, in: A. Speer (Hg.): Anachronismen. Tagung des Engeren Kreises der Allgemeinen Gesellschaft für Philosophie in Deutschland (AGPD) vom 3. bis 6. Oktober 2001 in der Würzburger Residenz, Würzburg: Königshausen & Neumann 2003, 51-69

„Die Fakten der Geschichte. Geschichtsphilosophische Überlegungen im Anschluß an Friedrich Nietzsche“, in: J. Trabant (Hg.): Sprache der Geschichte. Schriften des Historischen Kollegs – Kolloquien 62. München: Oldenbourg 2005, 43-53 (Pdf)

„Aufhebung. Hegels Erbe in Nietzsche“, in: K. Vieweg/R. T. Gray (Hg.): Hegel und Nietzsche. Eine literarisch-philosophische Begegnung. Weimar: Klassik Stiftung Weimar 2007, 180-192 (Pdf)

„Die Kunst des Denkens – Dichtung oder Politik?. Kontinuitäten und Kontraste zwischen Herder und Nietzsche“, in: K. Vieweg (Hg.): Friedrich Schlegel und Friedrich Nietzsche. Transzendentalpoesie oder Dichtkunst mit Begriffen, Paderborn 2009, 109-120 (Pdf)

"Wozu Wissenschaft? Überlegungen zu Fragen der Rangordnung im Wissenschaftsdiskurs nach Nietzsche", in: H. Heidt, G. Abel, M. Brusotti (Hgg.): Nietzsches Wissenschaftsphilosophie, Berlin 2011, 465-480