Dr. Ralf Müller

Dr. phil. Ralf Müller

Foto

Tätigkeitsbereiche:

  • Institut für Philosophie [Projektmitarbeiter - DFG Projekt: Die Übersetzung von Philosophie nach Japan in kulturphilosophischer Perspektive - Lehrbeauftragter]

Kontaktdaten:

Ralf Müller
Institut für Philosophie
Kulturwissenschaften und ästhetische Kommunikation
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim


Forschungsschwerpunkte:

Kultur- und Sprachphilosophie:

  • Interkulturelle Philosophie im Anschluss an Ernst Cassirer
  • Philosophie der Übersetzung und Übersetzung der Philosophie

Regionale Philosophien:

  • Moderne japanische Philosophie
  • Buddhistische Philosophie der japanischen Moderne und Vormoderne 

Spezielle Teilgebiete:

  • Philosophische und japanische Ästhetik
  • Postkolonialismus und Gender Theorien

 

Forschungsprojekte:

laufend

abgeschlossen

  • Englische Übersetzung: 『哲學一夕話』»An evening conversation of philosophy« by Inoue Enryō (Tōyō University, 2016-2017).
     https://www.toyo.ac.jp/uploaded/attachment/117391.pdf
  • Minoritäre Positionen: »Nähe und Distanz zwischen feministischer und buddhistischer Philosophie am Beispiel von Care-Ethik« (2015-2017).
  • Philosophiegeschichte: »Migration von Texten. Rekonstruktion von Philosophiegeschichte im Anschluss an Homi Bhabha« (Alexander von Humboldt-Stiftung, 2015-2016)
  • Japanische Philosophie: »Der Zen-Buddhist Dōgen in der Philosophie der Kyōto-Schule« (Japanese Society for the Promotion of Science, 2011-2014)

 

Lehrveranstaltungen (2020):

  • Philosophie zwischen »Ost« und »West«: Methoden und Themen (SoSe 2020, Braunschweig/Hildesheim)
  • Lesekreis zu Hegels Phänomenologie des Geistes, Vernunft (Abschnitt »V. Gewissheit und Wahrheit der Vernunft«)

Vergangene Seminare finden sich unter: www.ralfmueller.eu

 

Vorträge (2020):

  • Philadelphia (USA), 9. Januar: »Kyoto School Expounding Zen Texts of Zen Master Dōgen as Religious Commentary or Philosophical Interpretation?«
    Eingeladen durch Steve Heine (Florida International University), Panel at the American Philosophical Association (January 8-11)

Vergangene Vorträge finden sich unter: www.ralfmueller.eu

 

Links: