MA-Studiengang "Philosophie – Künste – Medien" (Auslaufender Studiengang!)

Sie haben Ihr Grundstudium der Philosophie, der Kunst-, Literatur- oder Kulturwissenschaften mit philosophischem Bezugsfach mit einem Bachelor of Arts erfolgreich abgeschlossen und stehen vor der Frage, wie Sie Ihr Studium zu einem qualifizierten Universitätsabschluss sinnvoll weiterführen. Nach welchen Kriterien soll man sich für einen Master-Studiengang entscheiden? Soll man eher auf Theorie- oder Praxisbezug achten?

Der in seiner Konzeption einzigartige Master-Studiengang „Philosophie – Künste – Medien“ (PKM) der Universität Hildesheim bietet beides und ist daher ein begehrter Abschluss für fortgeschrittene Studierende, die sowohl ihre theoretischen Kenntnisse in den Bereichen Philosophie und Kulturwissenschaften vertiefen, als auch in den Künsten kreativ und praktisch tätig sein wollen.

Das Institut für Philosophie der Universität Hildesheim lädt fortgeschrittene und motivierte Studie­rende mit einem ersten Abschluss (BA) in Philosophie oder einem kulturwissen­schaftlichen Studiengang mit Nebenfach Philosophie ein zur Bewerbung für den Master-Studiengang „Philosophie – Künste – Medien“ (PKM).

Bewerbungen können mit sofortiger Wirkung erfolgen. Bewerbungsschluss für das jeweils kommende Wintersemester ist der 15. August, für das Sommersemester der 15. Februar.

Die Formalia für die Bewerbung werden auf den Internetseiten des Immatrikulationsamtes erläutert. Das Bewerbungsportal wird nur während des Bewerbungszeitraumes auf den Seiten des Immatrikulationsamtes online gestellt.

 

Weitere Informationen

Folgende weitere Informationen haben wir für Sie zusammengestellt:

 

Ordnungen

 

Fachstudienberatung

Um eine schnelle und verlässliche Beratung sicher stellen zu können, wird eine vorherige kurze Schilderung des Anliegens per E-Mail erbeten. Weiterhin ist für eine richtige Zuordnung die Angabe der Studienordnung, nach der Sie studieren bzw. des Jahres des Studienbeginns in der Fachrichtung erforderlich.

Links


Vorsitzender des Auswahl- und Prüfungsausschusses PKM