Ziele des Studiengangs "Philosophie - Künste - Medien"

Allgemeine Zielsetzung

Der Grundgedanke des Studiengangs

Der BA-Studiengang Philosophie – Künste – Medien (PKM) verbindet den Erwerb grundlegender, theoretischer Fähigkeiten und Kenntnisse mit einer beruflichen Qualifikation im Bereich von Philosophie und Künsten (Literatur, Theater, Bildende Kunst, Musik oder Medien). Er richtet sich vor allem an Studierende, die die Praxis von der Theorie her angehen, also sich mit einem dezidiert theoretischen Schwerpunkt auf eine (leitende) Tätigkeit im Bereich von Kultur oder Medien vorbereiten wollen.

 

Der BA-Studiengang Philosophie – Künste – Medien setzt einen Schwerpunkt in der Aneignung theoretischer Perspektiven auf die Praxis und verbindet diesen Schwerpunkt mit dem Erwerb von praktischen und organisatorischen Fähigkeiten für die Kultur- und Medienarbeit. Einerseits geht es also um die Vermittlung grundlegenden philosophischen und kulturwissenschaftlichen Wissens, andererseits um den beruflichen Gebrauch dieses Wissens auf dem Gebiet der Kultur und Medien. Der argumentative Umgang mit praktischen Problemen und das Handeln in kulturellen Entscheidungssituationen wird eingeübt und zugleich philosophisch reflektiert.

Die Ausbildung zielt so auf eine für Kultur- und Medientätigkeit attraktive Verbundqualifikation: Eine explizit theoretische Grundlage wird mit praktischen Kompetenzen für die Kultur- und Medienarbeit kombiniert.

Unterschied zu anderen Studiengängen in Philosophie

Von klassischen Philosophie-Studiengängen unterscheidet sich PKM durch die klare Orientierung an einem Berufsfeld. Diese Orientierung soll zu einem wesentlichen Vorteil der Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt führen. Sie wird durch die Integration kulturwissenschaftlicher Studieninhalte und durch praktische Anteile im Bereich der Künste oder der Medien gewährleistet. Von einem praxisorientierten kulturwissenschaftlichen Studiengang unterscheidet sich Philosophie – Künste – Medien durch den Erwerb philosophischer und theoretischer Grundlagen kulturellen Wissens und kultureller Praxis.

 

Ausbildungsziele und Kompetenzen

 Wozu Philosophie studieren?