BA Philosophie-Künste-Medien

BA-Studiengang "Philosophie – Künste – Medien"

Das Institut für Philosophie der Universität Hildesheim bietet seit dem Wintersemester 2004/2005 den Studiengang "Philosophie – Künste – Medien" (PKM) an. Er führt nach drei Jahren zu einem Bachelor of Arts (B.A.). Nach weiteren zwei Jahren kann ein Master of Arts (M.A.) erworben werden.

Ziel des Studiengangs ist es, die Vermittlung philosophischer und kulturwissenschaftlicher Kompetenzen an den Anforderungen der beruflichen Praxis auf dem Gebiet der Kultur und Medien zu orientieren. Aus diesem Grund wird das Kernfach Philosophie mit einem wissenschaftlich-künstlerischen Fach kombiniert. Neben theoretischen Inhalten stehen so auch praktische Fertigkeiten auf dem Programm von "Philosophie – Künste – Medien“. Der Bachelorstudiengang richtet sich an Interessentinnen und Interessenten, die ein theoretisch anspruchsvolles Studium als Vorbereitung auf berufliche Tätigkeiten im Bereich von Kultur und Medien absolvieren wollen.

Der BA „Philosophie – Künste – Medien“ steht an der Universität Hildesheim im Kontext von kulturwissenschaftlichen Studiengängen wie "Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis", "Szenische Künste" und "Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus". Von diesen unterscheidet er sich durch den stark theoretischen Akzent eines Philosophiestudiums. Umgekehrt ist "Philosophie – Künste – Medien" gegenüber reinen Philosophie-Studiengängen durch die Vermittlung berufsbefähigender Kompetenzen und die starke Verbindung zur künstlerischen Praxis ausgezeichnet.

 

Bewerbung und Zulassungsverfahren

  • Die Ordnung für das Auswahlverfahren finden Sie unter diesem Link oder auf dem Verkündigungsblatt der Website der Universität Hildesheim.
  • Unter diesem Link finden Sie weitere Erläuterungen, z.B. zum Letter of motivation.

 

Weitere Informationen

Folgende weitere Informationen haben wir für Sie zusammengestellt:

 

Studien- und Prüfungsordnungen

 

Fachstudienberatung

Um eine schnelle und verlässliche Beratung sicher stellen zu können, wird eine vorherige kurze Schilderung des Anliegens per E-Mail erbeten. Weiterhin ist für eine richtige Zuordnung die Angabe der Studienordnung, nach der Sie studieren bzw. des Jahres des Studienbeginns in der Fachrichtung erforderlich.

Links

                Immatrikulation VOR dem 31.03.2011: Prüfungsamt 4

                Immatrikulation NACH dem 31.03.2011: Prüfungsamt 2

 

Vorsitzender des Auswahl- und Prüfungsausschusses PKM