Schnittlabor Kulturcampus

In den Räumen der Schnittlabore, die auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg von der Abteilung Medien und vom Institut für Bildende Kunst in Kooperation betrieben werden, stehen für Video- und Audioschnitt zur Verfügung:

  • in Raum 31/104 (Institut für Bildende Kunst / Steinscheune) sechs Schnittplätze an Apple-Computern mit zwei Scannern (A3 und A4) und einem DVD-Zuspieler

           Weitere Informationen

  • in Raum 51/22 (Abteilung Medien / Kutscherhaus) acht Schnittplätze an Apple-Computern mit einem HDV-Zuspieler

 

Auskunft und Termine

Genauere Auskunft über das technische Equipment und die installierten Programme erteilen auf Anfrage die studentischen Hilfskräfte.
Feste Termine zur Einweisung in die Nutzung der Schnittplätze und der installierten Programme sowie zur Betreuung von Projekten durch die studentischen Hilfskräfte Gina Baltrusch und Raquel Molt sind im WS 2017/18:

Raum 31/104: Mittwoch, 12.00-15.00 Uhr  (Anmeldung bei Gina Baltrusch unter studiok(at)uni-hildesheim.de)

Raum 51/22: Dienstags von 14:00-16:00 Uhr (Anmeldung bei Raquel Molt unter moltra(at)uni-hildesheim.de)

Weitere Termine zur Nutzung des Schnittlabors für seminarbezogene und studienrelevante Projekte können ebenfalls mit den studentischen Hilfskräften vereinbart werden. Bitte beachten Sie bei Ihrer Arbeit die Regeln für die Nutzung des Schnittlabors.