Professor i. R. Dr. Hajo Kurzenberger

Vita

*1944 in Bruchsal. Literatur- und Theaterwissenschaftler, Dramaturg und Regisseur. 1964 - 73 Studium der Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaften an der Universität Heidelberg und der Freien Universität Berlin. 1974 - 1980 wissenschaftlicher Mitarbeiter für deutsche Literaturwissenschaft an den Universitäten Heidelberg und Trier. 1981 - 2009 Professor für Theorie und Praxis des Theaters in den kulturwissenschaftlichen Studiengängen der Universität Hildesheim. Davor und dazwischen Dramaturg und Regisseur an den Stadt- und Staatstheatern in Mannheim, Heidelberg, Basel, Berlin, Zürich, Hamburg, Hildesheim, Wien, St. Gallen, Liechtenstein und Dresden.

Publikationen

Publikationen zu Horváths Volksstücken, zu Formen des Gegenwartstheaters, zur Authentizität als Darstellung und zur Theaterpädagogik.

Veröffentlichungen der letzten Jahre als Autor und (Mit)Herausgeber:

  • „Der kollektive Prozess des Theaters“ (2009)
  • „Jossi Wieler. Theater“ (2011)
  • „Wirkungsmaschine Schauspieler“ (2011)
  • „Die Bürgerbühne. Das Dresdner Modell“ (2014)