Shooting Animals

Shooting Animals – Tierfotografie heute (14.-16. Oktober 2013)

Workshop in der Vertretung des Landes Niedersachsen in Berlin in Kooperation mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

Welchen Blick entwirft die Fotografie auf Tiere? Welchen Stellenwert haben fotografische Darstellungen von Tieren heute? Diesen Fragen widmete sich ein von Sascha Weidner durchgeführter Workshop, an dem Studierende von drei niedersächsischen Hochschulen teilnahmen. Dabei trafen in der Vertretung des Landes Niedersachsen in Berlin mit den Studierenden der verschiedenen Hochschulen auch verschiedene Herangehensweisen an die fotografische Praxis zusammen.

Neben Studierenden der FH Hannover und der HbK Braunschweig nahmen von der Universität Hildesheim Luna Heine, Teja Sauer und Francisco Vogel teil.

Bildergalerie