Kristina Gruber

Arbeitsschwerpunkte

  • Soziokultur und Nachhaltigkeit
  • Sozial-ökologische Transformationsforschung
  • Nachhaltige Unternehmensführung
  • Sozial-ökologische Digitalisierung

Vita

Kristina Gruber studierte Geografie und Nachhaltiges Wirtschaften an den Universitäten Salzburg, Österreich und Kassel. Während Ihrer Studienzeiten wirkte Frau Gruber in verschiedenen Projekten der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung mit. Seit 2015 arbeitet sie freiberuflich an den Themen Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen (www.kellerundgruber.de) und sozial-ökologische Digitalisierung (www.sunu.eu) und hält seit SoSe 2018 einen Lehrauftrag an der Universität Kassel inne. Seit Januar 2020 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturpolitik und Co-Projektleiterin im Projekt „Nachhaltigkeitskultur entwickeln: Praxis und Perspektiven soziokultureller Zentren“.

Biografie

2005
Abitur in Rheinland-Pfalz

2005
Freiwilligendienst in Kathmandu, Nepal an der Amar Jyoti Secondary School

2006 – 2011
Studium der Geographie (B.Sc.) in Salzburg, Österreich mit Auslandsaufenthalten in Bahawalpur (Pakistan), Leon (Nicaragua), Antigua Guatemala und Quetzaltenango (Guatemala)

2012 – 2015
Studium Nachhaltiges Wirtschaften (M.A.) in Kassel, Deutschland

Seit 2015
Freiberufliche Beraterin

Seit 01/2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturpolitik

Forschung

01/2020
Nachhaltigkeitskulturen entwickeln: Praxis und Perspektiven soziokultureller Zentren. Ein Kooperationsprojekt mit der Bundesvereinigung soziokultureller Zentren, gefördert vom Fonds Nachhaltigkeitskultur.

2009 – 2015
Studentische Mitarbeit in Forschungsprojekten u.a. Urban water management in arid zones, Sustainable Development in Guatemalan Urban Heritage Sites, Assessment of World Water Quality to Meet the Global Water Quality Challenges, Integrated Water Resources Management in Central Asia: Model Region Mongolia, INCENT II - Experimentelle Entwicklung von Anreizmechanismen für die Umweltpolitik

Lehre

  • SoSe 2020: Projektseminar Nachhaltige Veranstaltungsorganisation an der Universität Kassel, Fachgebiet Nachhaltige Unternehmensführung

Publikationen

Gruber, Kristina / Müller-Espey, Christian / Spruck, Walter (2019): Selbstversuch – klimaneutrale Kulturveranstaltungen in der soziokulturellen Praxis. In: Kulturpolitische Mitteilungen, Heft 164 I/2019, Kulturpolitische Gesellschaft (Hg) Bonn.

Vorträge und Workshops

01/2020 Abschlussworkshop Projekt „Selbstversuch: klimaneutrale Veranstaltungen in der soziokulturellen Praxis“. Moderation zusammen mit Walter Spruck (2N2K e.V.)

Gremien

Seit 2019
Vorstandsvorsitzende des Vereins sunu e.V.

Seit 2018
Ratsmitglied im Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V.

2014 – 2016
Mitglied im Verein Green Desert e.V.

2010 - 2014
Mitglied in der Society for Urban Ecology (SURE)