Dr. Meike Lettau

Arbeitsschwerpunkte

  • Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik
  • Internationale kulturelle Zusammenarbeit
  • Zivilgesellschaftlicher Kulturaktivismus im arabischen Transformationsprozess
  • Kulturelle Bildung

Vita

Dr. Meike Lettau hat am Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim zum Thema „Künstler als Agents of Change? Auswärtige Kulturpolitik und zivilgesellschaftliches Engagement in Transformationsprozessen“ promoviert. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Kulturelle Bildung und Koordinatorin des Graduiertenkollegs „Performing Sustainability. Cultures and Development in West-Africa“, welches in Kooperation zwischen der Universität Hildesheim, der Universität Maiduguri (Nigeria) und der Universität Cape Coast (Ghana) durchgeführt wird. 

Sie war Research Fellow im deutsch-tunesischen Forschungsprojekt „Tunisia in Transition“ der Universität Passau und hat für verschiedene Kulturinstitutionen im In- und Ausland gearbeitet (Goethe-Institut/Max Mueller Bhavan Pune, KHOJ International Artists‘ Association, ARThinkSouthAsia, Cultural Innovators Network (CIN), Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK)).

Biografie

Seit 10/2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Kulturelle Bildung

07/2014 – 12/2019
Promotion am Institut für Kulturpolitik
Titel: Künstler als Agents of Change. Auswärtige Kulturpolitik und zivilgesellschaftliches Engagement in Transformationsprozessen (Magna cum laude)

Seit 11/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturpolitik: Koordinatorin des DAAD-Graduiertenkollegs „Performing Sustainability. Cultures and Development in West-Africa“, Kooperation zwischen der Universität Hildesheim, der University of Maiduguri (Nigeria) und der University of Cape Coast (Ghana) 

05/2016 - 04/2017        
Mitarbeiterin Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK), Berlin 

06/2014 - 04/2016        
Mitarbeiterin Institut für Auslandsbeziehungen, Berlin 

03/2014 - 02/2016        
Research Fellow in der deutsch-tunesischen Forschungsgruppe 'Tunisia in Transition', Universität Passau

11/2013 - 05/2014        
Fellow bei KHOJ International Artists' Association, New Delhi, Indien 

10/2011 - 09/2013                        
Masterstudium Kulturvermittlung, Stiftung Universität Hildesheim 

09/2012 - 12/2012        
Auslandssemester, Arts Academy Turku, Finnland 

09/2010 - 08/2011        
Freiwilligendienst kulturweit am Goethe Institut Pune, Indien 

04/2007 - 08/2010        
Bachelorstudium Kunstpädagogik und Geographie, Universität Dresden

Publikationen

Monografie

Lettau, Meike (2020): Künstler als Agents of Change. Auswärtige Kulturpolitik und zivilgesellschaftliches Engagement in Transformationsprozessen. Springer.

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften (Peer reviewed)

Lettau, Meike; Albert Yusuf, Naomi; Fiagbedzi, Eyram; Vogels, Raimund (2020): Culture and sustainability in situations of conflict. Artistic practices in West Africa. UNITWIN Yearbook #2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung. Springer (in Veröffentlichung).

Lettau, Meike; Knoblich, Caroline (2017): Foreign cultural policy in processes of transformation: Perceptions of German-Tunisian cultural exchange. In: ENCATC (Hg.): ENCATC Journal of Cultural Policy and Management. Volume 7 (1), December 2017, S. 88-102.

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften

Lettau, Meike (2020): Community building and multicultural dialogue in Israel – Approaches and challenges for cultural institutions. In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 20.

Lettau, Meike (2019): Paradigmenwechsel Auswärtiger Kultur- und Bildungspolitik in Transformationsprozessen. Case Study Tunesien. In: Gad, Daniel; Schröck, Katharina M.; Weigl, Aron (Hg.): Forschungsfeld Kulturpolitik – Eine Kartierung von Theorie und Praxis. Hildesheim. Olms, S. 303-311.

Lettau, Meike (2019): Kultur und die Agenda 2030 in Westafrika. Implikationen für eine Kulturpolitik für nachhaltige Entwicklung. In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 19, S. 84-87.

Lettau, Meike (2019): Strategien zivilgesellschaftlichen Engagements in Transformations-prozessen. Am Beispiel des Kunstfestivals Dream City im vor- und nachrevolutionären Tunesien. In: Schneider Wolfgang; Bärwolff Theresa (Hg.): Kulturelle Praktiken und künstlerische Prozesse. Dispositive der Transformation – Pratiques culturelles et processus artistiques. Dispositives de transformation. Olms, S. 61-77.

Lettau, Meike; Crückeberg, Johannes; Maier, David (2018): Kunst, Gesellschaft, Politik und internationale kulturelle Zusammenarbeit zeitgemäß erforschen. Überlegungen zu Perspektiven der Auswärtigen Kulturpolitik. In: Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft (Hg.): Jahrbuch für Kulturpolitik 2017/18. Thema: Welt. Kultur. Politik. Kulturpolitik in Zeiten der Globalisierung. Band 16. Transcript, S. 291-300.

Lettau, Meike (2018): Performing Sustainability. SDG-Graduiertenschule zu 'Cultures and Development in West Africa'. In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 18, S. 14.

Lettau, Meike (2017): Künste und Kulturpolitik in Tunesien. Bericht von einem trinationalen Forschungsatelier. In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 17, S. 34-37.

Lettau, Meike; Kaitinnis, Anna (2017): Internationale Kulturpolitikforschung. Diskurse und Perspektiven von der 9. International Conference on Cultural Policy Research (ICCPR) in Seoul. In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 17, S. 56-58.

Lettau, Meike; Kaitinnis, Anna (2016): Internationale Kulturpolitikforschung als gesellschaftspolitische Aufgabe. Eindrücke von der 9. International Conference on Cultural Policy Research in Seoul. In: Deutscher Kulturrat (Hg.): Politik & Kultur, Nr. 6/16, S.11.

Lettau, Meike (2016): 'Transformation & Partnerschaft' als kulturpolitische Strategie – Die Rolle des Goethe-Instituts im tunesischen Transformationsprozess. In: Schneider, Wolfgang; Kaitinnis, Anna (Hg.): Kulturarbeit in Transformationsprozessen. Innenansichten zur 'Außenpolitik' des Goethe-Instituts. Springer Verlag, S. 67-78.

Lettau, Meike (2014): Cultural Innovators Network. Neue Formate Auswärtiger Kulturpolitik im Kontext der Transformationspartnerschaften. In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 15, S. 73-76

Lettau, Meike; Knoblich, Caroline (2014): Territorien für die Kunst? Ein Forschungsatelier zur Kulturpolitik in der Mittelmeerregion. In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 15, S. 77-80.

Mitgliedschaften

Brokering Intercultural Exchange Network

Cultural Innovators Network

Kulturpolitische Gesellschaft

Wissenschaftlicher Initiativkreis Kultur- und Außenpolitik (WIKA)