Theresa Bärwolff

 

Seit Oktober 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturpolitik

Programmkoordinatorin der Studienvariante Bachelor Plus "Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis - Kulturpolitik im internationalen Vergleich" 

Programmbeauftragte des deutsch-französischen Doppelmasterstudiengangs Kulturvermittlung / Médiation culturelle de l'art in Kooperation mit der Aix-Marseille Université und des gleichnamigen deutsch-französischen Promotionskollegs (beides gefördert durch die Deutsch-Französische Hochschule)

Absolventin des Erasmus Mundus Studiengangs Euroculture: Society, Politics and Culture in a Global Context (Master)

Arbeitsschwerpunkte

Hochschulkooperation mit Fokus Kulturpolitik im internationalen Vergleich

Internationale kulturelle Zusammenarbeit

Deutsch-Französische Beziehungen

Internationalisierung

Biografie

2009-2012

deutsch-französischer Bachelorstudiengang Interkulturelle Europa- und Amerikastudien / Langues étrangères appliquées an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und an der Université Paris Ouest Nanterre La Défense

2012-2013

Praktika, u.a. bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO in Paris und im Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg

2013-2015

Erasmus Mundus Masterstudiengang Euroculture: Society, Politics and Culture in a Global Context an der Universidad de Deusto, Bilbao (Spanien), Rijksuniversiteit Groningen (Niederlande) und der Savitribai Phule Pune University (Indien)

Seit Oktober 2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturpolitik / UNESCO Lehrstuhl "Cultural Policy for the Arts in Development"

Publikationen

Bärwolff, Theresa und Vera Allmanritter (2018): „Innen. Und. Aussen. Einsichten und Ausblicke von einem kulturpolitischen Kongress." In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 18, 2018, S. 22-23.

Bärwolff, Theresa (2017): „Auf den Spuren der Médiation Culturelle de l‘Art.“ In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 17, 2017, S. 65-67.

Bärwolff, Theresa (2016): „kuwi abroad. Einblicke in die neue Studienvariante Bachelor Plus – ‚Kulturpolitik im internationalen Vergleich.‘“ In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 16, 2016, S. 43-44.

Bärwolff, Theresa (2016): „Kulturelle Bildung im internationalen Austausch – eine Studie. Theresa Bärwolff im Gespräch mit dem Kulturpolitikforscher Dr. Aron Weigl.“ In: Schneider, Wolfgang (Hg.): KULTUR. POLITIK. DISKURS. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Heft 16, 2016, S. 65-69.

Bärwolff, Theresa (2016): “Chinese Investment in the Bordeaux wine region: French national identity at risk?.” In: Martin, B. G., Megens, I. (Ed.), de Jong, J. (Ed.), & van der Waal, M. (Ed.): European Environments: How a New Climate is Changing the Old World. Euroculture IP Publication 2014. (Euroculture IP Publication; No. 4). Uppsala: Euroculture consortium, p.18-33.