Foto Birgit Mandel

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-20102; aktuell 039885 21 41
E-Mail Kontaktformular
Raum: Hs 46/201 - Hs 46 / Weißes Haus - Kulturcampus Domäne Marienburg
Sprechzeit: Do 26.3., 10 - 11 Uhr telefonisch unter 039885 21 41
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb2/institute/kulturpolitik/profil/team/mandel/ Homepage

Arbeitsschwerpunkte

Vita

Prof. Dr. habil. Birgit Mandel, geb. 1963, leitet den Studienbereich Kulturvermittlung und Kulturmanagement im Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim sowie den Masterstudiengang Kulturvermittlung. Seit 2019 ist Sie Geschäftführende Direktorin des Instituts für Kulturpolitik. Sie verantwortet Forschungsprojekte in den Bereichen Kulturnutzerforschung, Audience Development, Kulturvermittlung, Kultur-PR, (internationales) Kulturmanagement, Cultural Entrepreneurship und Kulturpolitik.

Birgit Mandel ist Vize-Präsidentin der Kulturpolitischen Gesellschaft, Gründungsmitglied des Fachverbands für Kulturmanagement in Forschung und Lehre Deutschland, Österreich und Schweiz, Kuratoriumsmitglied der Commerzbank-Stiftung, Aufsichtsratsmitglied der Kulturprojekte Berlin, Beiratsmitglied der Publikationsreihe zur Kulturellen Bildung im KopädVerlag (u.a. Handbuch Kulturelle Bildung).

Sie ist Herausgeberin der Forschungsplattform kulturvermittlung-online.de sowie Autorin zahlreicher Publikationen, u.a.: Teilhabeorientierte Kulturvermittlung (Bielefeld 2016), Interkulturelles Audience Development (Bielefeld 2013), Tourismus und Kulturelle Bildung (München 2012), PR für Kunst und Kultur (Bielefeld 2012), Jahrbuch für Kulturmanagement. im Auftrag des Fachverbandes für Kulturmanagement (Bielefeld 2009-2013), Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung. Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung (München 2008).

Langjährige Praxis-Erfahrungen im Kulturmanagement:

  • 1986/87 Pressearbeit für die Berliner Festspiele GmbH
  • 1988/89 PR für den Berliner Kultursenat im Rahmen des Kulturprogramms ”Berlin Kulturstadt Europas 1988”
  • 1990-96 Beratung für die Public Relations Agentur ABC Eurocom, Berlin sowie Aufbau des Studienbereichs Kulturmanagement im Rahmen einer Teilzeitstelle im Studiengang Kulturpädagogik Universität Hildesheim
  • 1996 bis 2001 Marketingleitung der Bar jeder Vernunft, ein privates Theater in Berlin
  • 2001 bis 2002 Leitung der Kommunikation für die bundesweite GmbH Wissenschaft im Dialog

Forschungsprojekte

2018-2021
"Strukturwandel der Kulturnachfrage als Auslöser von Anpassungs- und Innovationsprozessen in deutschen Stadt- und Staatstheatern". Teilprojekt 3 im Rahmen des Forschungsprojekts "Krisengefüge der Künste – Institutionelle Transformationsdynamiken in den darstellenden Künsten der Gegenwart" (FOR 2734). Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Weitere Informationen zum Gesamt-Projekt sowie dem Teilprojekt der Universität Hildesheim.

2011 - 2013
Wissenschaftliche Begleitung der interkulturellen Projekte und Managementansätze von sieben großen, öffentlich geförderte Kultureinrichtungen in NRW mit dem Ziel, neue Formen einer interkulturell angelegten Programmplanung, Kommunikation und Vermittlung zu erproben und damit neue Zielgruppen als Akteure und Publikum zu binden.  
Gefördert vom Kulturministerium des Landes NRW, Bereich interkulturelle Kunst- und Kulturarbeit mit begleitenden Forschungsmitteln der Zukunftsakademie NRW – Interkultur Kulturelle Bildung und Zukunft von Stadtgesellschaft, Oktober 2011 bis Januar 2013

2007 – 2009
Kulturelle Partizipation im Ruhrgebiet in Zeiten des Strukturwandels“. Eine empirische Studie des Instituts für Kulturpolitik für Ruhr 2010, Kulturhauptstadt Europas, repräsentative und qualitative Bevölkerungsbefragungen zu den Themen: Image von Kultur, Motive und Barrieren in Bezug auf Nutzung kultureller Angebote, Wünsche an das Kulturhauptstadtjahr einschließlich der Formulierung von Empfehlungen sowie Entwicklung eines Audience Development Konzepts.

2006 - 2008
EU- Leonardo Forschungsprojekt Kulturmanagement im europäischen Vergleich, EAM Project, 2006 – 2008, vgl. u.a. EAMP(Hrsg.): Kulturmanager. Neue Herausforderungen und Qualifizierung aus der Perspektive verschiedener europäischer Staaten, Brüssel 2009

2006
Repräsentative Bevölkerungsbefragungen zum Image von Kunst und Kultur, in Kooperation mit Zentrum für Kulturforschung in Bonn; vgl. u.a. Mandel, Birgit: Einstellungen zu Kultur und kulturelle Partizipation in Deutschland. In: Politik und Kultur, Deutscher Kulturrat Jan./Feb. 2006

2006
Evaluation des Pilotprojektes „Künstlerische Arbeit in Kindergärten“ im Auftrag der Stiftung Kulturregion Hannover, 2007 (ausgezeichnet mit dem Preis Pro Visio), vgl. u.a. Mandel: Konzepte zeitgenössischer Kunst für die kulturelle Bildung. Kindertagesstätten als mobile Ateliers. In: Mobiles Atelier/Stiftung Kulturregion Hannover (Hrsg.) Kunstprojekte für Kindergärten, Hannover 2008

2007
Studie zu den „Neuen Kulturunternehmer“, Befragung von freiberuflich und unternehmerisch tätigen Kulturschaffenden (2006), vgl. u.a. Mandel: Die Neuen Kulturunternehmer, Bielefeld 2007

2005
Forschungsprojekt zur Konzeptionalisierung von Kulturvermittlung, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, vgl. u.a. Fachtagung und Publikation Mandel:  „Kulturvermittlung. Zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing“ 2005

2004
Studie zu Strategien der Öffentlichkeitsarbeit in 1000 Kulturinstitutionen in Deutschland; vgl. u.a. Mandel: PR für Kunst und Kultur. Zwischen Event und Vermittlung, Frankfurt a.M. 200

2004
Anhand von Sekundäranalysen der Absolventenerhebungen anderer Kulturstudiengänge in Deutschland sowie Experteninterviews Studie zur Entwicklung von Kulturvermittlungsberufen seit den 70er Jahren, vgl. u.a. Mandel: Karrierewege in das Berufsfeld Kulturvermittlung, Nürnberg 2004

2001
Repräsentative Erhebungen zu den Karriereverläufen der Absolventen der Hildesheim Kulturwissenschaften 1995 und 2000 sowie Studien zur Professionalisierung in Kulturberufen , vgl. u.a. Mandel, Fachtagung und Publikation: Kulturelle Berufsfelder im Wandel“ 1996/1997; Mandel: Kulturvermittlung als Beruf. Ergebnisse einer Befragung von Absolventen des Studiengangs Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis der Universität Hildesheim. In: Kulturpolitische Mitteilungen. Nr. 95, IV/2001

Aktuelle Publikationen

Eine vollständige Publikationsübersicht finden sie hier.

 

Monografien und Herausgeberschaften:

  • Mandel, Birgit : Arts/Cultural Management in International Contexts. Results of a research on the views of arts/cultural managers around the world regarding their profession, working conditions, current challenges, required competencies, and training opportunities. Hildesheim University/Olms Verlag Hildesheim 2017
  • Mandel, Birgit (Hg.): Teilhabeorientierte Kulturvermittlung. Diskurse und Konzepte für eine Neuausrichtung des öffentlich geförderten Kulturlebens. Bielefeld 2016
  • Mandel, Birgit/Renz, Thomas (Hg.): Mind the gap? Zugangsbarrieren zu kulturellen Angeboten und ein kritischer Diskurs über Konzeptionen « niedrigschwelliger » Kulturvermittlung. Hildesheim/Berlin 2014, kostenloser Download unter: www.kulturvermittlung-online.de
  • Mandel, Birgit: Interkulturelles Audience Development. Zukunftsstrategien für öffentlich geförderte Kultureinrichtungen. Bielefeld 2013
  • Mandel, Birgit: Tourismus und Kulturelle Bildung. Potentiale, Voraussetzungen, Praxisbeispiele und empirische Erkenntnisse. München 2012
  • Mandel, Birgit: PR für Kunst und Kultur. Handbuch für Theorie und Praxis. Bielefeld 2012, 3. Auflage
  • Mandel, Birgit u.a. (Hg.) Jahrbuch für Kulturmanagement seit 2009, im Auftrag des Fachverbandes für Kulturmanagement. Bielefeld
  • Mandel, Birgit (Hg.): Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung. Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung. München 2008
  • Mandel, Birgit: Die Neuen Kulturunternehmer. Ihre Motive, Visionen und Strategien, Bielefeld 2007
  • Mandel, Birgit (Hg.): Kulturvermittlung. Zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing. Eine Profession mit Zukunft. Bielefeld 2005


Artikel (Auswahl):

  • Mandel, Birgit: Das Museum als Treffpunkt und „guter Nachbar“. Erweiterung der Aufgaben und Programmatik von Museen durch Kooperationen. In: Standbein Spielbein Bundesverband Museumspädagogik e.v. 2/2017, S. 30 - 35
  • Mandel, Birgit: Die partizipative Kultureinrichtung. In: Braun, Tom/Witt, Kirsten (Hg.): Illusion Partizipation – Zukunft Partizipation. Macht kulturelle Bildung unsere Gesellschaft jugendgerechter? München 2017, S. 197 – 206
  • Mandel, Birgit: Touristische Kulturbesucher als Chance der Öffnung von Kultureinrichtungen für ein sozial diverses Publikum. In: Klein, Armin/Pröbstle, Yvonne/Schmidt-Ott, Thomas (Hg.): Kulturtourismus für alle? Neue Strategien für einen Wachstumsmarkt. Bielefeld transcript 2017, S. 39 - 58
  • Mandel, Birgit: Vom viralen Marketing zur partizipativen Programmentwicklung. Ansätze und Methoden aktueller Kulturvermittlung. In: Sieben, Gerda (Hg.) Occupy Culture. Das Potenzial digitaler Medien in der Kulturvermittlung. München kopäd 2017, S. 89 - 102
  • Mandel, Birgit: Zusammenbringen, stimulieren, neu kontextualisieren, Veränderungen moderieren. Konzept Kulturvermittlung. In: Nöku Gruppe/Wolfram, Susanne (Hg.): Kulturvermittlung heute. Internationale Perspektiven. Bielefeld transcript 2016, S. 39 - 48
  • Mandel, Birgit: From serving public arts institutions to creating intercultural contexts: Cultural Management in Germany and new challenges for training. In: Encatc Journal Volume 6, December 2016, ISSN 2224-2554
  • Mandel Birgit, Allmanritter, Vera: Cultural management in international contexts – role models, challenges, goals, competencies, training. A comparative survey on estimations of cultural managers from different countries. In: Encatc (Hg.), Conference E-Journal, Cultural Management Education in Risk Societies. Brüssel 2016, S. 262 - 276
  • Mandel, Birgit: Die Trennlinien zwischen E- und U-Kultur auflösen. Kulturwirtschaft in Deutschland. Fakten, Diskurse und Perspektiven des kulturunternehmerischen Schaffens. In : Hausmann, Andrea/Heinze, Anne (Hg.) : Cultural Entrepreneurship- Gründen in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Springer VS. Wiesbaden 2016, S. 13 - 25
  • Mandel, Birgit: Audience Development, kulturelle Bildung, Kulturentwicklungsplanung, Community Building. Konzepte zur Reduzierung der sozialen Selektivität des öffentlich geförderten Kulturangebots. In: Mandel (Hg.): Teilhabeorientierte Kulturvermittlung. Diskurse und Konzepte für eine Neuausrichtung des öffentlich geförderten Kulturlebens. Bielefeld 2016, S. 19 - 49
  • Mandel, Birgit : Sozial integrative Kulturvermittlung öffentlich geförderter Kulturinstitutionen zwischen Kunstmissionierung und Moderation kultureller Beteiligungsprozesse. In: Mandel (Hg.): Teilhabeorientierte Kulturvermittlung. Diskurse und Konzepte für eine Neuausrichtung des öffentlich geförderten Kulturlebens. Bielefeld 2016, S. 125 - 139
  • Mandel, Birgit/Kynast, Ann Luise: Die Manns und wir. Jugendliche kuratieren im Lübecker Buddenbrookhaus. In: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (Hg.). Heft Kulturelle Bildung und Partizipation Berlin 2016, S. 26/27
  • Mandel, Birgit (2016): Kulturmanagement in internationalen und interkulturellen Kontexten. In: Fachverband für Kulturmanagement (Hg.) Journal of Cultural Management/Zeitschrift für Kulturmanagement und Kulturpolitik, Vol. 2, Nr. 1, Bielefeld transcript, 2016, S. 85 – 103
  • Mandel, Birgit: Like it, Share it, or re-mix it. Mediale Kulturvermittlung im Museum als Antwort auf veränderte Rezeptionshaltungen durch Digitalisierung, Migration und Tourismus. In: Stiftung Preußischer Kulturbesitz/Humboldt Forum Berlin (Hg.) Dokumentation Perspektiven Humboldt Forum Berlin 2016, S. 35 – 37, Print und E-Book
  • Mandel, Birgit: Audience Development als Aufgabe zwischen Museumspädagogik und Kulturmanagement. In: Bundesverband Museumspädagogik/Commandeur/Kunz-Ott, Schad (Hg.): Handbuch Museumspädagogik, München: Kopäd., S. 374 – 380
  • Mandel, Birgit: Kulturelle Vielfalt der Einwanderungsgesellschaft als Motor für die Transformation des Kulturbetriebs in Deutschland. Vom Audience Development zum Cultural Development. In: Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft (Hg.): Jahrbuch für Kulturpolitik 2015/16, Bd. 15, Bielefeld 2016, S. 391 - 398
  • Mandel, Birgit/Renz, Thomas: Neue methodische Ansätze in der empirischen Kulturnutzerforschung. In: Föhl, Patrick/Glogner, Patrick: Handbuch Kulturpublikum. Forschungsfragen und Befunde. Springer VS Wiesbaden 2016, S. 587 - 610
  • Mandel, Birgit: Die Manns und wir. Kultureinrichtungen verändern durch neue Nutzer. Wie das Lübecker Buddenbrook Museum sich gemeinsam mit jugendlichen Kuratoren neu aufstellt. In: Deutscher Kulturrat (Hg.), Politik und Kultur, Nr. 6 /2015, S. 12
  • Mandel, Birgit/Drews, Katja: Kulturtourismus im ländlichen Raum: „Dritte Orte“ der Begegnung von touristischen und einheimischen Kulturnutzern als Chance für wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung. In: Kulturpolitische Mitteilungen IV/2015, S. 62 - 63
  • Mandel, Birgit/Drews, Katja: Kulturtourismus im ländlichen Raum. Dritte Orte der Begegnung von touristischen und einheimischen Besuchern als Chance. In Politik & Kultur Nr. 1/16, S. 13
  • Mandel, Birgit: Kulturmanagementstudiengänge in Deutschland. In Politik & Kultur Nr. 1/2016, S. 23 - 24

                  Mitgliedschaften in Institutionen, Gremien und Netzwerken

                  Vizepräsidentin der Kulturpolitischen Gesellschaft

                  Gründungsmitglied des Fachverbandes für Kulturmanagement in Forschung und Lehre Deutschland, Österreich und Schweiz

                  Kuratoriumsmitglied der Commerzbank Stiftung

                  Aufsichtsratsmitglied der Berlin Kulturprojekte GmbH

                  Beiratsmitglied Schriftenreihe Forschung Kulturelle Bildung der Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung

                  Kontakt

                  Raum: Hs 46/201 - Hs 46 / Weißes Haus - Kulturcampus Domäne Marienburg
                  Telefon: +49 5121 883-20102; aktuell 039885 21 41
                  E-Mail Kontaktformular