News-Archiv

Informationen zum Sommersemester 2020 (Stand 18. Mai)

Schreiben an die Studierenden von Prof. Dr. Birgit Mandel und Überblick über die angebotenen Seminare des Instituts für Kulturpolitik

Online-Debatte ResiliArt am 20. Mai 2020 von 11 bis 12 Uhr

ResiliArt: Kunst und Kultur in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Perspektiven für eine vielfältige Kulturlandschaft und nachhaltige Kulturaußenpolitik...

Publikation zur 9. Netzwerktagung: Auftrag Kunst. Zur politischen Dimension der kulturellen Bildung

Die 9. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung nahm sich die vielschichtigen Beziehungen zwischen Kultureller Bildung und ihren politischen...

7. Workshop der SDG-Graduate School „Performing Sustainability“ an der University of Cape Coast, Ghana

Vom 01. bis 14. März 2020 fand an der University of Cape Coast in Ghana der 7. Workshop der SDG-Graduate School „Performing Sustainability“ statt....

Call for Paper: Tagung des Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung 2020

Thema: Ästhetik – Digitalität – Macht. Neue Forschungsperspektiven im Schnittfeld von Kultureller Bildung und Medienpädagogik.

Veröffentlichung: Transforming Cities. Paradigms and Potentials of Urban Development Within the European Capital of Culture

Die von Wolfgang Schneider und Kristina Jacobsen herausgegebe Publikation behandelt die EU-Initiative „Kulturhauptstadt Europas“ die in ihrer nunmehr...

Programm zum Infotag der Kulturwissenschaftlichen Masterstudiengänge „Kulturvermittlung“ & Deutsch-Französischer Doppelmaster „Kulturvermittlung / Médiation culturelle des arts“ am 21.01.2020

Sie interessieren sich für die Künste, ihre Entstehung und Vermittlung? Sie möchten selbst kreativ sein und zugleich kulturwissenschaftliche...

Tagungsdokumentation Stadt. Land. Diversität. 2019 veröffentlicht

Die in Kooperation mit dem Zentrum für Bildungsintegration durchgeführte Konferenz hat ihre Tagungsdokumentation veröffentlicht.

Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel veröffentlicht neues Fortbildungsprogramm für 2020

Studierende der Universität Hildesheim können durch Kooperation Seminare kostenlos besuchen.

Studentische Hilfskraft für das Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung gesucht

In der Geschäftsstelle des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung ist am Institut für Kulturpolitik

zum 1. Januar 2020 die Stelle einer studentischen...

Einladung zur Tagung: Stadt.Land.Diversität. Kulturelle Ausdrucksformen und künstlerische Teilhabe in schulischer und außerschulischer Bildung.

Jahrestagung des Zentrums für Bildungsintegration (ZBI) in Kooperation mit dem Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim am 27. /...

Anmeldung zur 10. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung (21. bis 23. November 2019)

Die 10. Ausgabe der Netzwerktagung beschäftigt sich mit der Frage: Wie viel KÖRPER braucht die Kulturelle Bildung?

Masterstudiengang Kulturvermittlung

Prof. Dr. Birgit Mandel im Interview mit der Süddeutschen Zeitung +++ Bewerbungsfrist verlängert, Infoveranstaltung am 9. Juli von 14 bis 17 Uhr

Institut für Kulturpolitik unterstützt Workshop zu Homophobie in (post)kolonialen Kontexten

Eine Kooperation des HoKi – Hochschulkino Hildesheim und der Filmreihe aus&über Afrika

Bundesweite Bevölkerungsbefragung gestartet

Institut für Kulturpolitik führt bundesweite Bevölkerungsbefragung durch im Rahmen eines Forschungsprojektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum...

Das kleine Festival aus&über Afrika

Im Mai kommt die Filmreihe aus&über Afrika zurück im neuen Format: mehr Kooperationen, kürzer und kompakter.

Kultur.Politik.Diskurs. Aus Lehre und Forschung des Instituts für Kulturpolitik Ausgabe 19 erschienen

Heft 19 in 2019, einem Jahr der kollektiven Erinnerungen: 70 Jahre Grundgesetz. 30 Jahre nach dem Mauerfall. Vor 100 Jahren konnten Frauen bei der...

Optimize me! Kulturelle Bildung und Digitalisierung

Einladung zur Jahrestagung der Wissensplattform Kulturelle Bildung Online, 03./04.05.2019, Wolfenbüttel

Ausschreibung Promotionsstipendium

Promotionsstipendium zur Erforschung von Change-Management-Prozessen in der Soziokultur