Informationsabend "Ab ins Ausland mit dem Programm Bachelor Plus - Kulturpolitik im internationalen Vergleich"

Montag, 16. April 2018  / Alter: 163 Tage

Dienstag, 24.04.18 um 18.00 Uhr in der Bibliothek im Weißen Haus für Studierende im 2. Semester des B.A.-Studiengangs Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis

Sie studieren im 2. FS Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis und interessieren sich für einen integrierten Auslandsaufenthalt bestehend aus Studium und Praktikum an einer der folgenden Standorte?

·        Aix-Marseille Université, Marseille, Frankreich

·        Université Hassan II, Casablanca, Marokko

·        Vilnius Academy of the Arts, Vilnius, Litauen

·        Bilgi University, Istanbul, Türkei

·        Tshwane University of Technology, Pretoria, Südafrika

·        !!NEU!! Universidad Autónoma del Estado de Méixco, Toluca, Mexiko

Sie haben Interesse einen verknüpfenden Blick auf künstlerische Schaffensprozesse und ihre kultur- und gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen in einem anderen Land zu werfen und so Ihren Blick zu weiten und sich ein internationales Profil zu erarbeiten? Sie wollen Ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und deshalb direkt für 2 Semester ins Ausland gehen, aber nicht nur studieren, sondern auch praktische Erfahrungen sammeln? Sie fragen sich wie sich das in Ihr hiesiges Studium integrieren lässt und was es für Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt?

Dann kommen Sie am 24.04. um 18h00 in die Bibliothek im weißen Haus und schauen sich vorab bei uns im Web um: https://www.uni-hildesheim.de/fb2/institute/kulturpolitik/lehre/ba-plus-kulturpolitik-im-internationalen-vergleich/

Die Bewerbung zur Teilnahme am Programm Bachelor Plus Kulturpolitik im internationalen Vergleich findet zum 15.06.18 statt. Alle relevanten Informationen dazu gibt es am 24.04.

Prof. Dr. Wolfgang Schneider, Dr. Daniel Gad, Theresa Bärwolff