Master-Infotag: Kulturwissenschaften und die Künste in Hildesheim

Sie haben einen Bachelorstudiengang absolviert, in dem Sie sich mit Literatur, Kunst, Musik, Theater oder Medien/Populäre Kultur auseinandergesetzt haben? Oder sind Sie neben einem geisteswissenschaftlichen Studiengang künstlerisch tätig? Sie möchten Ihre bisher erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen und spezialisieren?

Sie interessiert,

Kultur zu vermitteln und Kulturmanagement anzuwenden?
Bei uns können Sie Kulturvermittlung studieren! Auch als deutsch-französisches Doppelstudium mit der Aix-Marseille Université: Kulturvermittlung/Médiation Culturelle de l'Art!

Inszenierungen durch und mit den Künsten zu reflektieren, analysieren und initiieren?
Bei uns können Sie Inszenierung der Künste und der Medien studieren!

… ein eigenes literarisches Schreibprojekt durchzuführen?
Bei uns können Sie Literarisches Schreiben und Lektorieren studieren!

Philosophie mit künstlerischen und interkulturellen Themen zu verbinden?
Bei uns können Sie Philosophie und Künste interkulturell studieren!

Studieren auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg ist etwas Besonderes: In den kulturwissenschaftlichen Studiengängen der Universität Hildesheim wird mit Spielraum studiert und kulturwissenschaftliche Theorie mit künstlerischer Praxis in Theater, Musik, Film, Medien oder Bildender Kunst verbunden.

Wir möchten Ihnen zeigen was wir damit meinen – und laden Sie zum Info-Tag unserer M.A.-Studiengänge ein!

Wo?
Auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg der Universität Hildesheim.
So finden Sie den Weg und die Räume.

Wann?
Am Dienstag, den 31. Januar 2017
Mit offenen Seminaren, Führungen über die Domäne,
Vorstellungen der Studiengänge durch Lehrende und Studierende
und mit Einblicken in die künstlerischen Produktionen am Fachbereich 2.


Das genaue Programm mit Raumangaben finden Sie hier.

Werkschauwoche FINALE

Im Rahmen dieser Woche präsentieren die Institute des Fachbereichs 2 „Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation“ Ergebnisse ihrer forschenden künstlerischen Praxis. Zu den Konzerten, Ausstellungen, Theateraufführungen, Lesungen und anderen Präsentationsformen sind Sie herzlich eingeladen. Das Programm für die Werkschauwoche FINALE finden Sie ab Ende Januar 2017 hier.

Mastertage "Inszenierung der Künste und der Medien"

Für Früh-Anreisende: Kurz vor dem Infotag, am 25. und 26. Januar, finden die sogenannten Mastertage statt.
Im Rahmen dieser Studientage präsentieren Studierende des Masterstudiengangs „Inszenierung der Künste und der Medien“ in Vorträgen ihre Forschungsergebnisse aus dem aktuellen Semester. Alle Vorträge sind öffentlich und können auch einzeln besucht werden. Insbesondere Interessentinnen und Interessenten des Masterstudiengangs „Inszenierungen der Künste und Medien“ sind herzlich eingeladen. Das Programm der Mastertage finden Sie im Menü "Aktuelles" auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Sie!