Studierende und Lehrende der Kunst auf der 10. Niedersächsischen Grafiktriennale

Montag, 06. August 2018  / Alter: 77 Tage

Ausstellung vom 12. August bis zum 9. September 2018 im Weser Renaissance Schloss Bevern Vernissage: Sonntag, 12. August, 11 Uhr, Schloss Bevern, 37639 Bevern

Seit 1993 veranstaltet der Kunstkreis Holzminden die Niedersächsische Grafiktriennale unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. Die Niedersächsische Grafiktriennale hat sich in der deutschen Kulturlandschaft fest etabliert und zieht regelmäßig bekannte so wie junge Künstler an.

Zwei Studierende und zwei Lehrende der Bildenden Kunst freuen sich, dabei zu sein.

Die Studierende Wiebke Meyer ist mit einer Aquatinta-Radierung vertreten.
o. T. 12,8 x 18,8 cm, 2016

Wiebke Meyer, o. T., 2016, Aquatinta-Radierung, 12,8 x 18,8 cm

Von Student Roman Scheller-Rosebrock steuert ebenfalls eine Aquatinta-Radierung bei.
"Remember Me", Aquatinta-Radierung, 14 x 21 cm, o. J.

Roman Scheller-Rosebrock, "Remember Me", Aquatinta-Radierung, 14 x 21 cm

 Von den Lehrenden sind Martin Dege vertreten, Leiter des Zentrums für grafische Medien an der Universität Hildesheim. Er lebt und Arbeitet in Kassel und Hildesheim.

Hier mit "memento movi", Edition zum Projekt „Kassel-Athen artist run documenta 14", Siebdruck auf Bütten, 22 x 22 cm, 2015
weitere Informationen gibt es unter:
www.madege.de
https://kasselathenartistrundocumenta14.blog.uni-hildesheim.de/
https://tinyurl.com/y75ryvme(facebook)

Edition zum Projekt „Kassel-Athen artist run documenta 14", Siebdruck auf Bütten, 22 x 22 cm, 2015

 

Und ebenfalls als Lehrender tätig ist Jan Schönfelder, Leiter des Studios für digitale Medien am Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft.
Er ist mit dem Künstlerbuch "PAINTBALL" vertreten, 204 Seiten im Digitaldruck auf Munken PrintCream 1,5 Werkdruck 90g/m2, Softcover mit Fadenheftung, 15 x 21cm, 2018

 Künstlerbuch, 204 Seiten, Digitaldruck auf Munken PrintCream 1,5 Werkdruck 90g/m2, Softcover mit Fadenheftung, 1. Auflage: 15 Exemplare

 

Die Vernissage ist am Sonntag, 12. August um 11 Uhr im Schloss Bevern in 37639 Bevern

Es erscheint ein Katalog.

Mehr Informationen sind hier zu finden:
http://kunstkreis-holzminden.de/triennale/triennale.html