BSc Psychologie mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie

Wie lernt das Gehirn, die Wirklichkeit zu konstruieren und passendes Verhalten auszuwählen? Wie können Kinder mit Rechenschwäche gefördert werden? Wie können Lehrende das Lernen unterstützen? All das sind psychologische Fragen, die wissenschaftlich erforscht werden und deren Kenntnis das Fundament für die Tätigkeit von Psychologen_innen in den verschiedenen Praxisfeldern bildet. Der Bachelorstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie (B.Sc.) qualifiziert für vielfältige Aufgaben im Bereich der Pädagogischen und Klinischen Psychologie. Dazu zählen unter anderem die Erziehung und der Wissenserwerb in pädagogischen Institutionen und der Familie, Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen, Beratung, Lern- und Verhaltenstraining, Prävention, Supervision, Coaching, kulturübergreifende Erziehung und Erwachsenenbildung.

Der an bundesweiten Standards ausgerichtete Aufbau des Bachelorstudiengangs ermöglicht neben der Aufnahme des Masterstudiums in Psychologie an der Universität Hildesheim auch den Wechsel in Masterstudiengänge anderer Universitäten.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Studium: https://www.uni-hildesheim.de/studium/studienangebot/bachelorstudium/psychologie-mit-schwerpunkt-paedagogische-psychologie-bachelor-of-science-bsc/

Die Prüfungs- und Studienordnung finden Sie hier: https://www.uni-hildesheim.de/qm/processmanagement/regulations.php

Bei fachspezifischen Fragen zum Studium am Institut für Psychologie wenden Sie sich bitte an unser Beratungsteam: fsbpsy(at)uni-hildesheim.de