Studiengänge

Liebe Studieninteressentin,
lieber Studieninteressent!

Seit WS 2003 / 2004 wird an der Universität Hildesheim die Fachrichtung  (Pädagogische) Psychologie im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Erziehungs- und Sozialwissenschaften angeboten.

Daraus ist ein konsekutives Studienangebot im Bereich Pädagogische Psychologie entstanden, zu dem der Bachelor-Studiengang Psychologie mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie (Abschluss: Bachelor of Science, B.Sc.) und zunächst der Master-Studiengang Pädagogische Psychologie (Abschluss: Master of Science, M.Sc.) gehörten. Beide wurden erstmals zum Wintersemester 2006 / 2007 angeboten.  Im WiSe 2014/15 wurde der Master-Studiengang Pädagogische Psychologie vom Master-Studiengang Psychologie (Abschluss: Master of Science, M.Sc.) abgelöst. Ab dem WiSe 2017/18 haben die Studierenden des Master-Studiengangs die Möglichkeit zwei aus drei Studienschwerpunkten zu wählen: Pädagogische Psychologie, Rechtspsychologie sowie Klinische Psychologie und Psychotherapie.

Die Vorteile des konsekutiven Studienangebots sind:

  • international anerkannter und von den Fachgesellschaften empfohlene Abschlüsse

  • modular gestalteter Studienaufbau
  • studienbegleitenden Prüfungen

  • Leistungsbewertung nach Leistungspunktesystem in Anlehnung an ECTS (European Credit Transfer System)
  • Erwerb eines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses bereits nach sechs Semestern

  • und zugleich Vorbereitung auf ein vertiefendes wissenschaftliches Studium im Rahmen des konsekutiven Master-Studiengangs