Marieke Hansmann

Werdegang

seit 10/2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Hildesheim (Projektmitarbeiterin "Frühe Intervention am Arbeitsplatz", www.friaa.de)

seit 10/2020

in Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

2018-2020

Studium Psychologie (M.Sc.), Universität Hildesheim

2014-2018

Studium Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie (B.A.), Universität Erfurt

Forschungsinteressen

  • Arbeitsplatzbezogene Psychotherapie
  • Selbstwirksamkeitserwartungen im Kontext der beruflichen Wiedereingliederung

Publikationen

  • Lessing, N., Hansmann, M., & Kröger, C. (2020). Arbeitsplatzbezogene Ansätze in der Psychotherapie. Behandlungsprozess, Interventionen, Wirksamkeit. ASU – Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin, 55, 743-755.
  • Weber, J., Angerer, P., Brenner, L., Brezinski, J., Chrysanthou, S., Erim, Y., Feißt, M., Hansmann, M., Hondong, S., Kessemeier, F. M., Kilian, R., Klose, C., Köllner, V., Kohl, F., Krisam, R., Kröger, C., Sander, A., Schröder, U. B., Stegmann, R., Wegewitz, U., Gündel, H., Rothermund, E., Herrmann, K. (2021). Early intervention, treatment and rehabilitation of employees with common mental disorders by using psychotherapeutic consultation at work: study protocol of a randomised controlled multicentre trial (friaa project), BMC Public Health, 21, 1187. https://doi.org/10.1186/s12889-021-11195-9

 

 

 

Wir suchen derzeit für die Mitarbeit im Forschungsprojekt "Frühe Intervention am Arbeitsplatz" eine studentische Hilfskraft. Nähere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen.