Hochschulambulanz KiM - Kind im Mittelpunkt

* * * Hinweise zum Coronavirus * * *

Liebe Eltern,

zum verantwortlichen Umgang mit der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 werden im KiM eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt. Wenn Sie uns besuchen beachten Sie Folgendes:

  • Bitte tragen Sie und Ihr Kind (ab 6 Jahre) einen Mundschutz beim Besuch des KiMs.
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie sich nach Betreten des KiMs direkt die Hände.
  • Kommen Sie erst zur vereinbarten Zeit ins KiM um Aufenthalt in unserem Wartebereich zu vermeiden.
  • Wir bemühen uns auch innerhalb unserer Räumlichkeiten um einen Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Auch wenn es unhöflich erscheint, schütteln wir aktuell zur Begrüßung und Verabschiedung nicht die Hände.

 

Bitte betreten Sie das KiM nicht, wenn Sie:

  • innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer an Covid-19 (Coronavirus) erkrankten Person hatten
  • aktuell Krankheitssymptome wie Halsschmerzen, Atembeschwerden, Husten oder Fieber haben

Herzlich Willkommen!

  • Zeigt mein Kind beim Sprechen, Denken, Bewegen und / oder beim sozialen Miteinander eine altersgemäße Entwicklung?
  • Warum hat mein Kind / mein_e Schüler_in so große Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben oder Rechnen?
  • Wie kann ich meinem Kind helfen, emotionale Schwierigkeiten und Verhaltensprobleme zu überwinden?
  • Braucht mein Kind / mein_e Schüler_in spezielle Hilfe, Therapie oder Förderung?