Beziehungsende - Schuldgefühle sind immer ein Motor für Depressivität

Freitag, 05. März 2021 um 14:29 Uhr

Prof. Dr. Christoph Kröger an der Uni Hildesheim erklärt, dass der Austausch mit anderen helfen kann die Schuld loszulassen. Er schlägt vor, sich in verschiedene Rollen hineinzudenken. Wie würde eine neutrale Instanz auf die Trennung blicken?

Erstellt von Hildesheimer Allgemeine Zeitung.