Aktuelles

Akademische Feierstunde des Instituts für Psychologie, 2020

Am 31. Januar 2020 fand wieder unsere diesjährige Akademische Feierstunde anlässlich der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge „Psychologie mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie (B.Sc.)“ und „Psychologie (M.Sc.)“ im bis auf den letzten Platz besetzte Hörsaal H2 der Universität Hildesheim statt.

 

Es war eine wunderbare Veranstaltung, die bereichert wurde mit berührenden, spannende, wissenschaftlichen und auch witzigen Beiträgen und Grußworte durch den Institutsleiter, Herrn Prof. Dr. Kristian Folta-Schoofs, der Dekanin Prof. Dr. Christina Bermeitinger, der Fachschaft und der Studierenden. Unser diesjähriger Festvortrag „Wie Musizieren die Hirnfunktion verändern kann“ von Prof. Dr. med. Eckart Altenmüller, Vizepräsident der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH), Direktor des Instituts für Musikerphysiologie und Musiker-Medizin der HMTMH fesselte das Publikum sehr. 

 

Musikalisch wurde die Feierstunde begleitet von der Band „Tonotopie“ mit den Titeln „My Name“ – Bukahara, „Just One Day“ – Mighty Oaks und „Big Jumps“- Emilíana Torrini. 

 

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und das Organisations-Team sowie die tatkräftige Unterstützung der Fachschaft, die diese Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis haben werden lassen. 

Aktuelles

Panik und Herzrasen unter Kontrolle

Uni Hildesheim setzt auf Biofeedback-Training gegen Volkskrankheiten. Davon ist jedenfalls der Hildesheimer Uni-Forscher Dr. Valentin Markov fest…

Psychologie: Studie zur Effektivität von Präventionsstrategien in Kommunen / Befragungen von Fünft- bis Elftklässlern

Forscherinnen des Instituts für Psychologie der Universität Hildesheim befassen sich mit evidenzbasierten Präventionsstrategien in Kommunen. Das…

Psychologieprofessor Christoph Kröger über häusliche Gewalt vor und während der COVID-19-Pandemie

Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Christoph Kröger befasst sich mit häuslicher Gewalt vor und während der COVID-19-Pandemie. Hierzu wurden zwei…

Gesucht für wissenschaftliche Studie: Covid-19-Genesene mit und ohne Long-Covid-Symptome

Kognitive und emotionale Spätfolgen einer Covid-19-Erkrankung stehen im Fokus des Promotionsvorhabens von Anna Torner. Sie promoviert im Bereich…

Corona – und dann? Entwicklungspsychologe Prof. Dr. Werner Greve über den Umgang mit kritischen Lebensereignissen

Prof. Dr. Werner Greve befasst sich in der Forschung seit vielen Jahren mit der Frage, wie wir mit Wendepunkten im Leben umgehen. Der…