Tagungsprogramm

Hier finden Sie das aktuelle Abstractband (pdf).

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier finden Sie das aktuelle Tagungsprogramm.

Donnerstag, den 20.09.2018

10:30 bis 11:30 Uhr
Eintreffen und Anmeldung

11:30 bis 12:00 Uhr
Begrüßung und Tagungseröffnung

12:00 bis 13:00 Uhr
Keynote I
Fokus: Überblick aus der erziehungswissenschaftlichen Perspektive

Prof.in Dr. Kerstin Rabenstein
Vortragstitel:
Unterrichtstheorien, Unterrichtspraktiken und Unterrichtsmodalitäten. Stand und Perspektiven qualitativer Forschung.

13:00 bis 13:15 Uhr
Kaffeepause

13:15 bis 14:15 Uhr
Keynote II
Fokus: Überblick aus der sportpädagogischen Perspektive
Prof. Dr. Matthias Schierz
Vortragstitel:
Das Schulfach als Streitfall. Beobachtungen zu den Schwierigkeiten, in einem ‚Anti-Unterrichtsfach-Schulfach‘ über Unterricht zu forschen.

14:15 bis 15:00 Uhr
(Nach-)Mittagssnack

15:00 bis 16:15 Uhr
Diskussionsforum

16:15 bis 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 bis 18:00 Uhr
Arbeitskreise

 

Arbeitskreis I - VertiefungenArbeitskreis II - Vertiefungen
Dokumentarische UnterrichtsforschungProfessionalisierung
Daniel Schiller (Universität Osnabrück)
Dokumentarische Rekonstruktion von Schülerorientierungen der Sportlehrkräfte
Jan Erhorn (Universität Osnabrück)
Gegenstandverankerung professioneller Kompetenzen? Eine Herausforderung für die qualitative Forschung in der Sportdidaktik
Anneke Langer (WWU Münster)
Diagnostische Kompetenz von Sportlehrkräften - Eine Analyse des Diagnostizierens im Praxisfeld Sportunterricht

Moderation:
Prof.in Dr. Vera Volkmann
Alexander Ratzmann (Philipps-Universität Marburg)
Erkenntnistheoretische Überlegungen zu abduktiven Schlüssen in der sportpädagogischen Unterrichtsforschung anhand der dokumentarischen Methode und eines Fallbeispiels zur Aufgabenkultur im Sportunterricht

Moderation:
Prof.in Dr. Ilka Lüsebrink

ab 19:00 Uhr
gemeinsames Abendessen in der Innenstadt von Göttingen

Freitag, den 21.09.2018

08:30 bis 09:00 Uhr
Ankommen und Kaffee

09:00 bis 10:30 Uhr
Arbeitskreise

 

Arbeitskreis III - VertiefungenArbeitskreis IV - Vertiefungen
MethodentriangulationReflexive Empirie
Elke Grimminger-Seidensticker, Aiko Möhwald & Johanna Korte (TU Dortmund)
Chancen und Grenzen von Mixed-Methods-Ansätzen in der sportpädagogischen Forschung
David Jaitner (DSHS Köln)
Relationale Erkenntnis, reflexive Empirie, Pragmatismus. Vorüberlegungen zu einer grundlagentheoretisch informierten Sozialforschung in pädagogischer Absicht

Lena Gabriel (Universität Paderborn)
Interkulturelle Bewegungserziehung in der offenen Ganztagsschule - Eine qualitative Evaluation eines Theorie-/Praxiskonzepts

Moderation:
Prof. Dr. Jörg Thiele

Holger Wiethäuper (Universität Paderborn)
Zur Nachvollziehbarkeit interpretativer Sprünge in der Auswertung mit der dokumentarischen Methode

Moderation:
Dr. Benjamin Zander

10:30 bis 11:00 Uhr
Kaffeepause

11:00 bis 12:30 Uhr
Arbeitskreise

 

Arbeitskreis V - Ausblick
Erziehungswissenschaftliche Betrachtungen
Alexandra Damm (Universität Hildesheim)
jetzt denken immer alle, jo (...) die war Leistungssportlerin, da geht's nur nach Leistung
Tilman Drope (Universität Göttingen)
Schulwahl ohne Bildungsentscheidung. Über die Analyse einer schulwahlbezogenen Wettbewerbssituation

Moderation:
Daniel Rode

ab ca. 12:40 bis 14:00 Uhr
Diskussionsforum
und anschließend gemeinsamer Abschluss