Publikationen

Monographien

Volkmann, V. (2008). Biographisches Wissen von Lehrerinnen und Lehrern. Der Einfluss lebensgeschichtlicher Erfahrungen auf berufliches Handeln und Deuten im Fach Sport. Wiesbaden: VS-Verlag.

Krieger, C. & Volkmann, V. (2011). Beachspiele für den Schul- und Vereinssport. Schorndorf: Hofmann.

 

Aufsätze

Reinartz, V. (2004). Biographische Wissensbestände als Ressource sportpädagogischen Handelns? In M. Schierz & P. Frei (Hrsg.), Sportpädagogisches Wissen: Spezifik - Transfer - Transformation, (S. 154-163).

Reinartz, V. (2004). Professionalisierung in Eigenregie - Chancen selbst organisierten Arbeitens in Netzwerken. Ze-phir 11(2), S.17-20.

Truschkat, Inga, Kaiser, Manuela & Reinartz, Vera (2005, März). Forschen nach Rezept? Anregungen zum praktischen Umgang mit der Grounded Theory in Qualifikationsarbeiten [48 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research [On-line Journal], 6(2), Art. 22. Verfügbar über: http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/2-05/05-2-22-d.htm

Frei, P. & Reinartz, V. (2005). Qualitätsentwicklung durch Kooperation - Schulsport an einem Jenaer Gymnasium. Sportunterricht, (7), 196 -201.

Reinartz, V. & Schierz, M. (2005): Berufsbiographische Forschungsperspektiven auf Sportlehrer/innen im deutschsprachigen Raum 1981 - 2005. In: International Journal of Physical Education Heft 4/2005

Reinartz, V. & Schierz, M. (2005): Perspectives of the Research into the Professional Biographies of Physical Education Teachers in the German-Speaking Regions form 1981 - 2005. In: International Journal of Physical Education Heft 4/2005

Frei, P., Reinartz, V. & Sickel, T. (2006). Kollegialität als Qualität von Schulsportkultur - Sportlehrerinnen und Sportlehrer an einem Jenaer Gymnasium. In: H. Ludwig & P. Hallpap (Hrsg.). Fünf Jahre Zentrum für Didaktik. Festschrift zum 65. Geburtstag von Will Lütgert. Jena: ZfD.

Frei, P. & Reinartz, V. (2006): Kollegialität als Qualität von Schulsportkultur - Sportlehrerinnen und Sportlehrer an einem Jenaer Gymnasium. In A. Hummel & M. Schierz (Hrsg.): Sportpädagogische Schulentwicklungsforschung. Schorndorf: Hofmann.

Frei, P. & Reinartz, V.(2006): Kollegiale Kommunikation als "Instrument" zur Selbstevaluation? In W.-D. Miethling & C.Krieger (Hrsg.): Zum Umgang mit Vielfalt als sportpädagogische Herausforderung. Bericht der gleichnamigen Tagung der Sektion Sportpädagogik in der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft an der Universität Kiel 2005. Ahrensburg b. Hamburg: Czwalina.

Truschkat, I. Kaiser-Belz, M. & Reinartz, V. (2007). Grounded Theory Methodologie in Qualifikationsarbeiten. Zwischen Programmatik und Froschungspraxis - am Beispiel des Theoretical Sampling. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader. Historical Social Research / Historische Sozialforschung, Supplement 19.

Reinartz, V. & Schierz, M. (2007): Biographiearbeit als Beitrag zur Professionalisierung von Sportlehrer/innen? Begründungen, Konzepte, Grenzen. In W.-D. Miethling & P. Gieß-Stüber (Hrsg.), Persönlichkeit und Kompetenzen des Sport- und Bewegungslehrers. Baltmannsweiler: Schneider.

Frei, P. & Reinartz, V. (2008). Auswertung qualitativer Daten entlang der Grounded Theorie. In W.-D. Miethling & M. Schierz (Hrsg.), Qualitative Forschungsmethoden in der Sportpädagogik, S. 187-208. Schorndorf: Hofmann.

Volkmann, V. & Frei, P. (2009). Kommunikation im Kollegium - Ein Beitrag zur Qualitätsentwicklung? In M. Hitzge & N. Neuber (Hrsg.), Bewegung und schulische Selbstvergewisserung - Bewegungs- und Sportangebote als Motor von Schulentwicklung. Hohengehren: Schneider.

Truschkat, I. Kaiser-Belz, M. & Volkmann, V. (2011). Theoretisches Sampling in Qualifikationsarbeiten: Die Grounded-Theory-Methodologie zwischen Programmatik und Forschungspraxis. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader. Wiesbaden: VS- Verlag.

Krieger, C. & Volkmann, V. (2013) Beachspiele - Eine Doppelstunde im Sand verbringen. Spiel & Sport, 13 (1), S. 16-19.

Lüsebrink, I., Messmer, R. & Volkmann, V. (2014). Zur Bedeutung von Biographie, Erfahrung und Narration für die Fallarbeit in der Sportlehrer/innenausbildung. Zeitschrift für Sportpädagogische Forschung, 2 (1).

Volkmann, V. (2014). Sportlehrer/innen mit Migrationshintergrund - Biographische Konstruktionen der Zugehörigkeit? In C. Ernst, G. Gawrisch, C. Kröger, W.-D. Miethling & V. Oesterhelt (Hrsg.), Schul-Sport im Lebenslauf - Konturen und Facetten Sport-Pädagogischer Biographieforschung, S. 24. Hamburg: Feldhaus.

Lüsebrink, I., Messmer, R. & Volkmann, V. (2014). Zur Bedeutung von Biographie, Erfahrung und Narration für die Fallarbeit in der Sportlehrer/innenausbildung. Zeitschrift für Sportpädagogische Forschung, 2 (1).

Volkmann, V. (2015). Gesundheit fördern – Bestandsaufnahme und Perspektiven für den Schulsport. Sportpädagogik, 1.

Volkmann, V. (2015), (Hrsg.). Gesundheit fördern (Themenheft). Sportpädagogik,1.

Volkmann, V. (2015). Aufgabenkultur im Sportunterricht. Konzepte und Befunde zur Methodendiskussion für eine neue Lernkultur. Rezension. Zeitschrift für Sportpädagogische Forschung, 2 (2).

Krieger. C. & Volkmann, V. (2015) Korfball im Sand – Ein altes Spiel neu entdeckt. SportPraxis, 6.

Volkmann, V. (2015). Sportlehrer_innen mit Migrationshintergrund. Über die biographische Konstruktion von Zugehörigkeit. In H. Meier, L. Riedl & M. Kukuk (Hrsg), Migration, Inklusion und Integration – Herausforderungen für den Sport. Hohengehren: Schneider. (accepted)

Volkmann, V. (2015). Sport, Bewegung und Interkulturalität. In I. Gogolin, V. Georgi, M. Krüger-Potratz, D. Lengyel & U. Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Pädagogik. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. (accepted)

Block, M. E., Healy, S., Kwon, E. H., Ruin, S., & Volkmann, V. (2017). Können Haltungen und Verhalten verändert werden?: Der (internationale) Diskurs um Adapted Physical Education in der Sportlehrerbildung. In Sonderpädagogische Förderung heute, 62(3), S. 255-265. Weinheim.

Volkmann, V. (2017). Sportbiographische Kontinuität als Blockade im Professionalisierungsprozess – Eine fallrekonstruktive Betrachtung. In B. Fischer, S. Meier, A. Poweleit & S. Ruin (Hrsg.), Empirische Schulsportforschung im Dialog (S. 101‒113). (Schulsportforschung). Berlin: Logos.