Torge Wittke, Lehrbeauftragter des Sportinstituts, ist offiziell als Visiting Research Fellow (Gastwissenschaftler) an der Oxford Brookes University angenommen

Mittwoch, 05. Dezember 2018 um 10:01 Uhr

Bereits Anfang Oktober 2018 begab sich unser Lehrbeauftragter Torge Wittke auf eine 7-tägige Vortragsreise nach England. Er folgte einer Einladung von Prof. Dr. Peter Wright, mit welchem er bereits seit 2013 bei den ActiveOncoKids zusammenarbeitet. Die Reise bot viel Zeit für einen intensiven und interdisziplinären Austausch mit anderen Wissenschaftlern zu Bewegungsinterventionen mit erkrankten Kindern und Jugendlichen.
Zum Start eines neuen, innovativen Sportprojekts für krebskranke Kinder, unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Wright, hielt Torge Wittke einen Vor-trag für die Mitarbeiter der Pädiatrie am John Radcliffe Universitäts-krankenhaus in Oxford zu „Exercise interventions in childhood cancer“.
Im Anschluss an diesen ersten Vortrag durfte Torge Wittke vor etwa 200 Studenten und Mitarbeitern der Faculty of Health and Life Sciences an der Oxford Brookes University sprechen. Dieses Mal lautete das Thema des Vortrags „Innovative ways to increase physical activity in clinical paediatric populations” (https://www.brookes.ac.uk/about-brookes/events/innovative-ways-to-increase-physical-activity-in-clinical-paediatric-populations/).

Am 30.11.2018 wurde Torge Wittke nun offiziell als Visiting Research Fellow (Gastwissenschaftler) an der Oxford Brookes University aufgenommen und wird fortan einige Projekte über seinen neu gegründeten Verein „Herzschläger e.V.“ (https://www.herzschlaeger.de) in Zusammenarbeit mit den englischen Kollegen in Deutschland und Großbritannien gemeinsam aufbauen.