Neue Publikation - Soziale Ordnung im Sportunterricht. Eine Praxeographie.

Mittwoch, 25. Januar 2017 um 09:16 Uhr

Wie wird soziale Ordnung im Sportunterricht hergestellt und aufrechterhalten?
Mithilfe des analytischen Rahmens einer Praxeographie rekonstruiert Dennis Wolff das Zusammenspiel der beteiligten Akteure entlang eines Spielplans sportunterrichtlicher Ordnung und bietet so vielfältige Einblicke in die Möglichkeiten, soziale Mikroordnungen situativ zu (re-)produzieren – z.B. mithilfe von Körperpositionen, Raumbewegungen, Gesten, Blicken, durch die Verteilung von Rederechten oder den Einbezug von Dingen.
Die Analyse leistet einen Beitrag zur präziseren Beschreibung der Kultur des Sportunterrichts.

Weitere Informationen finden Sie hier.