Fußball und Europa. Erfahrungen eines Bundesliga-, Europa- und Champions-League-Schiedsrichters.

Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 16:55 Uhr

Im Rahmen der Vortragsreihe „Hildesheimer Europagespräche“ (Institut für Geschichte) lädt das Institut für Geschichte und das Institut für Sportwissenschaft ein zum Vortrag von Knut Kircher (ehemaliger Schiedsrichter im nationalen und internationalen Profifußball): Freude an Entscheidungen in Europa und der Welt - Ein Streifzug durch Europa und durch die Welt des Fußballs aus Sicht eines Schiedsrichters und was sich im Fußball alles geändert hat.

Seit dem Wintersemester 2006/2007 veranstaltet das Institut für Geschichte eine öffentliche Vortragsreihe über Europagespräche, in der Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Diplomatie über aktuelle und historische Themen europäischer (Zeit-)Geschichte sowie über  Fragen der europäischen Integration sprechen.

Am 18. Dezember (18 Uhr c.t., VHS, Riedelsaal) findet diese Vortragsreihe in Kooperation mit dem Institut für Sportwissenschaft zu folgendem Thema statt:

"Fußball und Europa. Erfahrungen eines Bundesliga-, Europa- und Champions-League-Schiedsrichters."

Weitere Informationen finden Sie hier.

Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!