Pressespiegel

06. August 2018 Eine Art von Selbstzensur: Interview mit der Politikwissenschaftlerin Marianne Kneuer

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG im Interview mit Professorin Marianne Kneuer. Die Politikwissenschaftlerin der Universität Hildesheim wurde einstimmig zur Präsidentin der „International Political Science Association“, dem...

02. Februar 2018 Neues Buch über Bischof Machens

Gabriele Vogt hat eine Doktorarbeit über den Hildesheimer Bischof Joseph Godehard Machens verfasst, die jetzt von der Universität der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

23. Januar 2018 Zwischen Infos und "Fake News"

Politikwissenschaftler Prof. Dr. Wolf Schünemann referiert über die sozialen Medien im Wahlkampf und die Qualität der Debatten, die online stattfinden.

21. November 2017 Stimmung – davon hängt mehr ab, als man denkt

Die Universität lädt zu einem Vorstrag über die "Verstimmung der Gesellschaft" ein.

23. Oktober 2017 "Wie viele Stimmen haben die Brötchen gebracht, Herr Algermissen?"

Politikwissenschaft-Absolvent Joachim Algermissen aus Hildesheim kandidiert in der FDP.

03. Juli 2017 Podium zu "Parteien unter Druck"

Zum Abschluss der Ringvorlesung "Parteien unter Druck" veranstaltetet die Abteilung Politikwissenschaft des Instituts für Sozialwissenschaften eine Podiumsdiskussion mit der Politikwissenschaftlerin Ursula Birsl von der Uni...

16. Mai 2017 Frankreich nach der Wahl

Joachim Schild von der Universität Trier spricht im Rahmen der Ringvorlesung "Parteien unter Druck. Populismus, Personalisierung, Protest im internationalen Vergleich" über die Wahl in Frankreich.

15. April 2017 Wie populär ist Populismus?

Marianne Kneuer, David Salomon und Hannes Schammann vom Institut für Sozialwissenschaften laden zur Ringvorlesung "Parteien unter Druck" ein. Das Thema ist Populismus im Wahljahr 2017.

11. April 2017 Universität Hildesheim: Öffentliche Vorlesungsreihe zu Populismus

NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG über Vortragsreihe an der Uni Hildesheim: Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler laden zur Debatte über Populismus ein.

10. Februar 2017 Es ist 1997 - und ein krächzendes Modem spuckt www.haz.hildesheim.com aus

Professor Wolf Schünemann, Politikwissenschaftler an der Universität Hildesheim, spricht im Interview über die Glaubwürdigkeit von Tageszeitungen in Zeiten von "Fake News" und sozialen Medien.

31. Januar 2017 Wer ist eigentlich das Internet?

Politikwissenschaftler Wolf Jürgen Schünemann, Professor am Institut für Sozialwissenschaften, spricht über Cyberkriminalität, Fake News und Demokratie.

13. Januar 2017 "Wenn der Glaube zum Wahn wird"

Hannes Schammann, Professor für Migrationspolitik, diskutiert auf Einladung des Landtagsabgeordneten Bernd Lynack mit Sozialministerin Cornelia Rundt und Christian Hantel vom Verein beRATen über Prävention von extremistischen...