Flüchtlingspolitik: Spielräume für Kommunen

Montag, 10. Oktober 2016 um 11:55 Uhr

Eine Studie der Universität Hildesheim, die im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung durchgeführt wurde, untersucht die aktuellen Entwicklungen der kommunalen Flüchtlingspolitik. Darüber hinaus wird unter anderem auch die Arbeit der Ausländerbehörden analysiert und Empfehlungen für den Bund ausgesprochen, um die Kommunen bei der Integration von Flüchtlingen zu unterstützen.