Foto Benjamin Strahl

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-11768
E-Mail Kontaktformular
Raum: LN 311 - Neubau Bühler-Campus
Sprechzeit: Sprechstunden im WS 19/20: montags 13-14 Uhr (nicht am 28.10.)

Hinweise für Studierende

Arbeits- und Interessenschwerpunkte

Aktuelle Forschungstätigkeit

Beruflicher Werdegang

Publikationen:

Monographien:

Strahl, B. (2019): Heimerziehung als Chance? – Erfolgreiche Schulverläufe im Kontext von stationären Erziehungshilfen. BeltzJuventa: Weinheim & Basel.

Strahl, B./ Köngeter, S./ Mangold, K. (2016): Bildung zwischen Heimerziehung und Schule - Ein vergessener Zusammenhang. BeltzJuventa: Weinheim & Basel.

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden:

Selent, I., Strahl, B., Kohring, C., Böller, K., Schröer, W. (2018): Kinder- und Jugendhilfe in muslimischer Trägerschaft. In: Soziale Passagen 10(2). https://doi.org/10.1007/s12592-018-0295-4

Lunz, M./ Strahl, B./ Maschewski, K. (2018): „…der Weg ist natürlich ungemein viel schwieriger…“ – Leaving Care aus Sicht von Ehemaligen. In: Sozialmagazin 7-8/2018, S.24-30.

Schröer, W./ Strahl, B./ Thomas, S. (2018): Für einen eigenen Rechtstatbestand „Leaving Care“ im SGB VIII! Eine Forderung an die neue Bundesregierung. In: Sozialmagazin 7-8/2018, S.82-89.

Domann, S./ Keller, S./ Rusack, T./ Strahl, B. (2018): Ankommen, l(i)eben und gehen – Gefühle in und aus der Heimerziehung aus der Perspektive der jugendlichen Adressat_innen. In: Kommission Sozialpädagogik (Hg.): Wa(h)re Gefühle? Sozialpädagogische Emotionsarbeit im wohlfahrtsstaatlichen Kontext. Weinheim: BeltzJuventa, S. 167-177.

Eßer, F./ Rusack, T./ Strahl, B. (2018): Schutz aus Sicht von Adressat_innen in der Kinder- und Jugendhilfe – zwischen Sicherheit und Recht. In: Böwer/Kotthaus (Hg.): Praxisbuch Kinderschutz – Professionelle Herausforderungen bewältigen. Weinheim: BeltzJuventa, S. 141-155.

Strahl, Benjamin/Schröer, Wolfgang/Wolff, Mechthild: „Peer Violence“ und Schutzkonzepte. Gewalt im Kontext der Jugendarbeit aus der Sicht von Jugendlichen, Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 3-2017, S. 277-292. https://doi.org/10.3224/diskurs.v12i3.02

Keller, S./ Refaeli, T./ Strahl, B./ Zhao, C. (2016): Researching care leavers in an ethical manner in Switzerland, Germany, Israel and China. In: Mendes, P./ Snow, P. (Eds.): Young people transitioning from care: International research, policy and practice. Palgrave Mcmillan: London.

Allroggen, M., Domann, S., Strahl, B., Schloz, C., Fegert, J.M., Kampert, M. (2016): How much Insecurity does Security Need? – The Discrepancy in Assessing the Sense of Security of Children, Adolescents and Caregivers in Institutions. In: Child and Youth Services Vol. 37, 4/2016. DOI: 10.1080/0145935X.2016.1210447

Strahl, B. (2015): Schutz und Sicherheit. In: Sozial Extra 39(5), S. 31-33.

Strahl, B./ Refaeli, T. (2014): Turning Point Processes to Higher Education among Care Leavers. In: Social Work & Society Vol. 12, 1/2014.

Strahl, B. (2014): Jugendhilfe und dann? – Care Leaver. In: Die Kinderschutz-Zentren e.V. (Hg.) Nur schwierig oder schon gefährdet? – Jugendliche in problematischen Lebenssituationen, Köln, S. 175-194.

Strahl, B./ Thomas, S. (2014): Nach der stationären Erziehungshilfe – (Er)Wachsen ohne Wurzeln? In: Forum Erziehungshilfen 3/2014.

Strahl, B./ Thomas, S. (2013): Care Leavers. In: Unsere Jugend, 1 (2013), S. 2-11

Strahl, B./ Mangold, K./ Ehlke, C. (2012): Careleavers - aus stationären Hilfen zur Erziehung in die Selbständigkeit. In: Sozial Extra, 7/8, S. 41-45.

Mangold, K./ Ehlke, C./ Strahl, B. (2012): Unterstützung zur Selbständigkeit oder Selbständigkeit und Unterstützung? In: Sozial Extra 7/8, S. 46-49.